Frage von Darcy1111, 97

Warum sehen Anime unecht aus?

Die Frage steht ja eigentlich schon oben.... Serien oder Comics aus anderen Ländern sehen ja auch (eher) echt aus, nur die aus Japan nicht. Warum ist das so? Soll die Handlung nicht an der Realität angrenzen, oder wie? :/

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von grandpied, 69

Du kennst anscheinend sehr wenige Animes ;)

Die realitätsnahen Animes hab ich am liebsten. Da gibt es massig vielseitige Beispiele. Wenn du willst kann ich dir gerne ein paar aufzählen.

Auch was die Animation angeht gibt es welche die realistischer aussehen zB. Rotoscoping / 3D- Animes. 

Kommentar von Darcy1111 ,

Korrigiere: Ich kenne genau fünf Minuten eines Animes ^^ :/

Kommentar von grandpied ,

Irgendwann fängt jeder mal an :) 
Es ist bestimmt nicht jedermans Geschmack; aber ich kann dir diesen Psycho-Drama Anime hier empfehlen: http://bs.to/serie/Aku-no-Hana-Die-Blumen-des-Boesen
Die Story ist realistisch und auch die Animation wurde mit Rotoskopie erstellt.. also erst mit echten japanischen Schauspielern gedreht und dann animiert.

Antwort
von Gildarts0502, 42

Wie schon erwähnt ist nicht jeder Anime kindisch gezeichnet oder hat eine kindische Handlung. Aber ich persönlich finde das genau was einen Anime ausmacht und so ein Anime wie Naruto, One Piece, Bleach, usw.(Obwohl die nicht wirklich kindisch gezeichnet wurden) der nicht an die Realität gebunden ist, doch etwas realistisches hat und zwar der Bund einer Freundschaft, usw.. Ich finde aus den drei genannten Animes ( Naruto, One-Piece, Bleach [es gibt noch viele]), kann man viel fürs Leben lernen.

LG, Gildarts0502

Antwort
von Akainuu, 54

Was hat das äußere Erscheinungsbild der Figuren damit zu tun?

Es ist doch auch nicht realitätsnah, wenn Super-man durch die Gegend fliegt und Laserstrahlen verschießt :) Und es gibt auch genug Comics, wo die Helden äußerlich weit von der Menschlichkeit abweichen.

Ansonsten kann ich dir nur sagen, dass das Aussehen in Animes einem gewissen - stereotypischen - Schönheitsideal unterliegt, da ist auch "für jeden etwas dabei".

Das wiederum lässt sich auch nicht verallgemeinern. In vielen Animes geben die Leute sich sehr viel Mühe mit dem Optischen ihrer Figuren, aber der Zeichenstil ist und bleibt der selbe.

Mich persönlich stört das überhaupt nicht.

Kommentar von Darcy1111 ,

ich sage auch nicht, dass es mich stört..... ;) Aber danke :)

Antwort
von F4bulous, 43

Du willst mir also sagen z.B. South Park sieht realistischer aus als Death Note? Ich denke mal, du kennst dich mit Animes nicht sonderlich gut aus. Es gibt sehr viele die richtig gut gezeichnet worden sind und trotzdem in einer Fantasywelt spielen...

Kommentar von Darcy1111 ,

ja, ich kenne mich tatsächlich nicht gut mit Anime aus... Mir ist nur mal aufgefallen, dass viele zum Beispiel diese großen Augen haben und dann ist mir diese Frage in den Sinn gekommen....

Kommentar von F4bulous ,

Große Augen werden halt als niedlich und hüsch angesehen, deswegen haben die auch hauptsächlich Frauen und/oder kleine Kinder

Antwort
von kakashifan009, 19

Es gibt unterschiedliche Handlungen. Mal sollen sie möglichst Realitätsnah sein, mal nicht (Immerhin gibt es die Verschiedensten Gerne z.B Horror, Thriller, Romanze, Freundschaft, Mysterie, Krimi usw...). Aber weder das eine noch das andere hat etwas mit dem Zeichenstiel zu tun.

Die Charaktere so wie sie in den meisten Manga und Anime gezeichnet sind (z.B die großen Augen) drücken das Asiatische Schönheitsideal aus. Der jenige der einen Manga zeichnet, zeichnet die Figuren natürlich so wie sie ihm am meisten gefallen 

viele Charaktere sehen im übrigen sehr echt aus. Z.B bei Detektiv Conan

http://www.mediarats.org/pichost/i/1231cddde7ed.jpg

Kommentar von Darcy1111 ,

Ahh, okay, danke. Asiatisches Schönheitsideal.... Weißt du auch, weshalb gerade große Augen ein Schönheitsideal sind?

Kommentar von Darcy1111 ,

Undd.... entschuldige, wenn das dumm ist, aber ich kenne mich echt gar nicht aus.:/ Wo ist der Unterschied zwischen Manga und Anime? ^^

Kommentar von kakashifan009 ,

Warum genau, kann ich dir gar nicht so genau erklären. Ich weiß nur das solche Menschen für die Asiaten als schön gelten. Jeder eben so wie er es gerne hätte xD

Du brauchst dich nicht entschuldigen, es gibt keine Dummen fragen :-) Der Unterschied ist folgender: Manga sind die Japanischen Bücher die schwarz weiß sind und von links nach rechts gelesen werden. Die Anime sind die Serien die aufgrund dieser Bücher entstehen (also so eine Art Film zum Buch) 

Kommentar von Darcy1111 ,

ah, danke :)

Antwort
von Halloio, 32

Warte reden wir hier von aussehen her oder der Handlung ?

Beantworte ich eben die wenig dümmere

Guck dir slice und life animes an das sind die Realitäts nahen niczt naruto weil du weisst schon jutsus funktionieren in der Realität nicht

Antwort
von AskSchedi, 38

Animes sind einfach so gezeichnet wie sie nun mal sind, das zeichnet die Animes doch aus? Hat nichts damit zu tun ob es echt ider unecht wirken soll.

Antwort
von Sanashiiii, 23

Is doch egal 8b die echt aussehen oder nicjt wenn sie spannend sind bemerkt man das ebend nicht

Antwort
von JaronB, 15

Weil sie animiert sind ????????

Kommentar von Darcy1111 ,

Nicht in dem Sinne unecht ^^ Das sie animiert sind ist klar und auch, dass sie deshalb nicht aussehen, wie Spielfilme mit echten Menschen... Die Frage war doof formuliert. :/

Kommentar von JaronB ,

Achso

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten