Frage von 932609MJL, 35

Warum sehen alle im TV größer aus als sie in Wirklichkeit sind?

Moin Leude ! :) Ist euch das auch mal aufgefallen ? Im TV sehen alle Leute total groß aus finde ich! Egal ob jetzt Schauspieler in Movies, Moderatoren vor der Kamera oder Musiker. Auch wenn man Aufnahmen von ihnen auf dem roten Teppich sieht sehen sie größer aus o.O Beispiele : Silvie Meis 1,58 o.O Helene Fischer 1,58 O.o Britney Spears 1,63 O.o Ariana Grande 1,53 !! O.o Selena Gomez 1,65 o.O Lady Gaga 1,55 o.O Beyoncé 1,68 o.O Shakira 1,50 !?! Helena Bonham carter 1,57 o.O Margot Robbie 1,68 O.o Tom Cruise 1,70 O.O Jared Leto 1,77 O.o Klaas heufer umlauf 1,77 O.o Lenny Kravitz 1,70 o.o Bruno Mars 1,65 !!!? O.o Zack Efron 1,73 o.o Justin Bieber 1,70 o.o Elyas M'Barek 1,75 !!? O.o Taylor Lautner 1,75 o.O ..... Leute das kann mir doch keiner Erzählen! Wie cool ist das denn bitte ! :D Wie zur Hölle machen die Medien das, dass das nicht auffällt? :D Habe mal iwo gehört, dass Tom Cruise wirklich so klein ist, dass er sich für den Dreh einer Kusszene auf ein Podest stellen musste weil das anonsten so seltsam ausschaute aber das habe ich einfach nicht glauben können! :D

Antwort
von implying, 6

das ist ganz einfach zu erreichen, indem man die menschen immer leicht von unten herauf filmt. somit wirkt jeder der nur minimal hinter einem steht bereits kleiner.

den gegenteiligen effekt erreicht man wenn man leute von oben herab filmt. dann wirken sie kleiner als alle anderen.

stars haben ja auch alle möglichen berater um sich herum, die ihnen genau erklären wie sie ihre selfies am besten machen, wie sie auf roten teppichen am besten posieren dass es für sie vorteilhaft ist... und einige haben auch bestimmt leute die der presse anweisungen geben wie sie in szene zu setzen sind.

Antwort
von JoGerman, 5

Da gibt es mehrere Möglichkeiten.
Hohe Schuhe, niedriger Kamerawinkel, per Computer manipulierte Bilder usw.

Dazu kommt: Da die meisten Schauspieler immer nur in der oberen Hälfte gefilmt werden (Kopf und Oberkörper) stellt das Gehirn des Zuschauers eine Größenschätzung anhand des Hintergrunds an. Da bei zweidimensionalen Bildern eine Schätzung der Entfernung nicht möglich ist, übernimmt das Gehirn daher Gegenstände des Hintergrunds aus der eigenen Erfahrung. 
z.B. Kirchtürme, Bäume, Häuser, Fenster usw. und setzt diese mit der Person im Vordergrund in Relation. 
Auch die gesamte Geometrie eines Raumes spielt manchmal eine Rolle, da das Gehirn Räume immer als rechtwinklig annimmt. 

Dass damit eine Manipulation möglich ist, sieht man hier ab 1:00

Antwort
von 932609MJL, 13

Und Tschuldigung für die fehlenden Absätze aber mein Handy spinnt mal wieder ! Hoffe trzd auf Antworten!  

Antwort
von FrageBoy22222, 10

spezielle Kamera-Linsen, Zoomobjektiv

Antwort
von bum90, 9

Wegen den Illuminaten und Freimaurern sie wollen dass du denkist dass sie größe sind damit du zu ihnen aufschaust und sie dich manipulieren. Das erreichen sie mit einer Weitwinkeligen kamera linse aber das die Finger davon sonst sieht es aus wie ein YouTUbe Video. das ist schlecht.

Kommentar von 932609MJL ,

Ich dachts mir schon ! Illuminaten ! 

Kommentar von FrageBoy22222 ,

nee die Templer, die 3. Macht :D
muss man wissen (Axel Stoll cooler Typ)

Kommentar von bum90 ,

DAS IST HOCHTECHNIK DES DRITTEN REICHES

Kommentar von 932609MJL ,

Ahhhhh O.o einfach n fehler in der Matrix!

Antwort
von Skeletor, 4

Wieviel Zoll hat denn dein Fernseher?

Wahrscheinlich ist er einfach zu groß!

Du kannst dein Problem ganz einfach lösen, indem du dir einen kleineren Fernseher kaufst und deinen z.B. an ein Flüchtlingslager verschenkst. 

Kommentar von 932609MJL ,

Höre ich da etwa ein bisschen schwarzen Humor und eine gewisse Ironie ?... ^-^ ne is auch auf dem Handy oder so so man :"D

Kommentar von Skeletor ,

Was? Ironie? Humor mit Migrationshintergrund?

Ich? Niemals! Sowas ist mir völlig fremd!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community