Frage von juliaavcz, 97

Warum schuppt Make-Up nach auftragen trotz ausreichender Pflege?

Hallo !

Ich nehme die Foundation von Kiko, bin eigentlich sehr zufrieden und der Haut Ton passt perfekt. Nur nach dem auftragen schuppt die Foundation zwischen den Augenbrauen und seitlich der Nase. Sieht überhaupt nicht schön aus, sieht aus wie wenn es abbröckelt. Hab schon viele Foundations probiert, bis jetzt ist die von Kiko am besten, bei den anderen hab ich Flecken und alles bekommen. Unter der Foundation trage ich die Tagescreme von Nivea auf und dann noch den Primer von DM, für die Poren. Ich schminke mich immer gut ab, Gesichtswasser usw. Ich hab eigentlich eine reine Haut, nur in der T-Zone starke Rötungen :-( Die Foundation trage ich mit einem Pinsel auf. Habe es auch schon mit dem Make-Up Ei versucht aber da sieht man die "Schuppen" noch schlimmer. Hat jemand ähnliche Erfahrung?

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Beauty, 37

Es liegt nicht an der Foundation, wenn du das bei allen hast - es liegt an der Pflege.

Wenn du starke Rötungen hast, spricht das meiner Ansicht nach für eine zu scharfe Pflege. Enthält irgendeines deiner Pflegeprodukte Alkohol? Bitte komplett weglassen. Alkohol zerstört die Hautbarriere und wirkt alterungsfördernd und hautreizend.

Nimm ein mildes Waschgel wie z.B. dieses http://www.rossmannversand.de/produkt/350886/babydream-extra-sensitive-waschloti... - jedes gute Waschgel entfernt Make-up ohne Spuren, du brauchst keine extra Abschminke. Danach, wenn du willst, ein alkoholfreies Gesichtswasser, und dann ein mildes Peeling.

Ich empfehle dir ein chemisches Peeling, kein mechanisches. Die chemischen Peelings (Fruchtsäuren) sind gleichzeitig effektiver und sanfter als die Bürsten oder Rubelpeelings. Dieses wäre sicher eine gute Wahl: https://www.dermasence.de/produkte/p/aha-body-und-face-lotion Du bekommst es in der Apotheke. Einmal pro Tag reicht.

Danach noch eine gute Feuchtigkeitscreme, tagsüber natürlich mit Lichtschutz. Primer brauchst du nicht. Und dann die Foundation.

Kommentar von juliaavcz ,

hört sich super an, werde ich probieren.

danke!

Expertenantwort
von PrincessGaGaLis, Community-Experte für Beauty, 58

So eine Erfahrung habe ich zum Glück nicht, aber ich kann mir vorstellen, dass deine Foundation eventuell nicht die richtige für deinen Hauttyp ist & deshalb so abschuppt.  

Kommentar von juliaavcz ,

dachte ich auch! aber es war bis jetzt bei jeder meiner foundations und ich hab mich immer extra beraten lassen, aber werd mal schauen

Antwort
von Lilo626, 42

Ich denke dass das bei einugen Foundations stärker oder schwächer ist aber das liegt höchstwahrscheinlich nicht an der Foundation sondern an deiner Haut. Also vllt zum Hautarzt, oder genau für dieses Problem zur Kosmetikerin!:D

Antwort
von lilamuffin15, 31

Ich hab das auch ab und zu und peele dann genau an der Stelle meine Haut mit dem wasch-Peeling von Nivea einmal die Woche seit dem hab ich überhaupt keine Probleme mehr.
Hoffe könnte dir helfen LG und viel Glück :)

Antwort
von MirandaSings08, 46

also... wasch dein gesicht  mit einer gesichtbürste (z.B) clarisonic

die tagescreme immer trocknen lassen bevor du make up aufträgst

wenn das nicht hilft solltest du mal zum hautartzt gehen.

Kommentar von juliaavcz ,

danke! die von clarisonic sind aber soo teuer.. kennst Du vielleicht gute die billiger sind?

Kommentar von MirandaSings08 ,

Nein

Aber online oder im Supermarkt findest du sicher welche.

Ps: Zuviel schminke ist nicht gesund

Kommentar von juliaavcz ,

schminke mich e nur am Wochenende :)

Kommentar von MirandaSings08 ,

Schön zu lesen.

Der Säuregehalt in der Schminke ist nämlich nicht zu unterschätzen!

Kommentar von Pangaea ,

Das wollen wir doch hoffen. Die Haut mag es nämlich sauer. Der natürliche pH-Wert der Haut liegt unter 5, das heißt, deutlich im sauren Bereich. Man nennt das auch den "Säureschutzmantel".

Deswegen sind saure Produkte, die an den pH-Wert der Haut angepasst sind, immer besser als alkalische, die den Säureschutzmantel stören.

Übrigens schadet Make-up der Haut in keiner Weise. Gesichtsbürsten allerdings schon...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community