Frage von gtrm123, 14

Warum schritt die Regierung nicht früher gegen die Gewerkschaft "Soldidarnosc" ein?

Wieso unternahm zunächst (bis zum Verbot im Zuge des Kriegsrechts zwei Jahre nach Gründung) weder die polnische noch die russische Regierung etwas gegen die Gewerkschaft "Solidarnosc"?

Wie hat es diese Gewerkschaft geschafft so weitreichend im Kommunismus zu agieren, der sich ja eigentlich in seinen Grundsätzen nicht unbedingt mit Gewerkschaften vertragen dürfte?

Danke für jede Hilfe!

Antwort
von Kuestenflieger, 6

weil die  derzeitige regierung sich damit selbst gegen die genossen im kreml behaupten konnte , als eigenständige verwaltung .   ungarn , cssr !

Kommentar von gtrm123 ,

Das verstehe ich nicht ganz? Hat Solidarnosc nicht der Regierung "den Wind aus den Segeln genommen" und sie mehr oder weniger zu gewissen Entscheidungen gezwungen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community