Frage von Curryking11, 72

warum schreitet die polizei ein, wenn sich 2 gruppen von sich aus gegenseitig attackieren?

z.b. bei demonstrationen, wenn keine unbeteiligten involviert sind.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von tryanswer, 30

Die Polizei hat die Aufgabe, die öffentliche Ordnung aufrecht zu erhalten sowie Gefahren für Dritte abzuwehren. Würden sich die Gruppen in einer privaten Halle treffen und sich im gegenseitigen Einverständnis "die Köpfe einschlagen", würde die Polizei auch nicht einschreiten.

Antwort
von MrHilfestellung, 39

Weil dort Straftaten begangen werden.

Antwort
von User5713, 47

Weil es sonst zu Sach und Personen Schäden kommt, außerdem ist Körper Verletzung eine Straftat

Antwort
von Miskenosse, 18

Weil es sich trotzdem um Körperverletzung oder schlimmstenfalls Totschlag handelt, egal wer da wen verprügelt.

Antwort
von tobkos, 44

weil polizisten für die Einhaltung der Ordnung da sind...Außerdem gilt es, Kollateralschäden zu vermeiden

Antwort
von MrSchmidt90, 19

Weil eine der 4 wichtigsten Aufgaben der Polizei die Gefahrenabwehr is. ( nach dem PAG)

Bei solchen Auseinandersetzungen sind die Schutzgüter ''Gesundheit'' und ''Leben'' bedroht. Deswegen hat die Polizei die Aufgabe, einzuschreiten. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten