Frage von Balurot, 40

Warum schreibt man jetzt im Japanischen das Wort genug mit den Zeichen für 10 十 und Teil 分?

Früher schrieb man es so: 充分 (juubun). Juu 充 ist auch ein Jouyou Kanji.

Offensichtlich schreibt man das Wort 10 Minuten immer mit arabischen Ziffern, sodass eine Verwechslung mit dem Wort 十分 (10 Teil) ausgeschlossen ist.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von yohanesu, 22

Hallo Balurot,

Beide Schreibweisen sind aktuell und lt. 国語辞典 haben beide auch die gleiche Bedeutung. Tatsaechlich ist die aeltere Schreibweise 十分. Sie wird in oeffentlichen Dokumenten bevorzugt, wenn sich auch ironischerweise in der japanischen Verfassung teilweise 充分 finden laesst (sic!).

Es gibt keine offizielle Erklaerung oder Anweisung fuer die Verwendung aber ich halte mich da an das, was meine japanischen Freunde mir gezeigt haben:

Wenn du etwas (objektiv) zaehlbares bzw messbares hast, quasi 100% "in Teilen", erreichen kannst und wenn du geschaeftliche Korrespondenz fuehrst, dann 十分.

Wenn du unzaehlbare, nicht messbare Mengen aber davon ausreichen hast (subjektiv) bzw auch "gefuehlt genug ist", dann 充分

Nebenbei, Zeit kann auch mit Kanji geschrieben werden. Es gibt keine Regel die 十分(間) verbietet oder unterdrueckt. Wenn der Kontext es nicht schon klar genug macht, dass es sich um Zeit handelt, dann sollte man einen andern Ausdruck verwenden.

Viele Gruesse aus Japan

Johannes

Antwort
von M1603, 25

Hierbei steht beschrieben, wann man welche Schreibweise benutzt:

http://afun7.com/archives/929.html

Antwort
von dohlebonnied, 11

"Jûbun" ist ein Lehnwort aus dem Chinesischen, wo es schon die beiden Wörter gibt: "十分 shífēn" (heute meistens als Adverb für "sehr, überaus") und "充分 chōngfèn" (heute meistens als Adjektiv/Adverb für "genügend, vollständig").

Im heutigen Japanisch aber, glaube ich, besteht kein Bedeutungsunterschied zwischen den beiden Schreibweisen.

MfG  :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community