Frage von chave, 34

warum schreibt man ein Protokoll?

Antwort
von Mignon4, 15

Um schriftlich festzuhalten, was besprochen wurde bzw. was geschehen ist. Dann kann später kein Beteiligter irgendetwas abstreiten oder anders schildern.

Antwort
von crazycatwoman, 15

damit man hinterher noch nachvollziehen kann, was zu einzelenen (tagesordnungs)punkten besprochen und wie (evtl) abgestimmt wurde

Antwort
von HULK291, 3

Um festzuhalten was geschehen ist

Antwort
von LiselotteHerz, 11

Ganz einfach, damit man noch nach Jahren genau nachvollziehen kann, wer was gesagt hat. lg Lilo

Antwort
von mariohatkp, 10

So hält man nachweislich Ereignisse etc. fest weiß ja nicht welche Protokolle du meinst...

Antwort
von Kandahar, 10

In der Schule schreibt man das, weil es einfach geübt werden muss. Später im Berufsleben muss man auch oft Protokolle schreiben, da ist es besser, wenn man weiß, wie so etwas geht.

Antwort
von ponter, 10

Schauen wir mal über Google.

Ah...

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Protokoll

Schon der einleitende Satz umschreibt den Sinn eines Protokolls.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten