Frage von stefanoni, 76

warum schreibt man duplizieren mit P und Dublette mit B, da geht es doch in beiden Fällen um etwas Doppeltes?

Antwort
von kempi87, 46

Das sind verschiedene herkünfte. Dublette kommt aus dem französischen für doublet, doppelt. Duplizieren kommt von duplikat was aus dem lateinischen duplicatus kommt.

Kommentar von stefanoni ,

Das ist es ! Ich bin fälschlicherweise von der selben Wortherkunft ausgegangen.

Antwort
von Schnoofy, 25

Herkunft des Wortes "Dublette":

französisch doublet, zu: double = doppelt < lateinisch duplus, doppelt

Herkunft des Wortes "duplizieren":

lateinisch duplicare, zu: duplex (Genitiv: duplicis) = doppelt (zusammengelegt), aus: du(o) = zwei und -plex, wohl zu: plaga (< griechisch pláx) = Fläche

Antwort
von MoehrenCrafter, 43

Das du von Dublette ist ja auch schon in duplizieren am anfang enthalten. Duplizieren ist außerdem in der mehrzahl

Kommentar von MoehrenCrafter ,

viele wörter verändern sich in der mehrzahl oder auch wenn das geschlecht des wortes anders ist

Kommentar von stefanoni ,

ich bin zwar nicht sehr gebildet in der deutschen sprache, aber, dass duplizieren in der mehrzahl sein soll, kommt mir eher spanisch vor... :-)

ich muss es duplizieren, die anderen duplizieren es gerade...

Kommentar von Atoris ,

ich dupliziere, sie duplizieren... da fehlt ein.⬆. N

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten