Frage von flowii, 144

Warum schreibt er oft nicht zurück?

Ich schreibe mit einem Jungen über Whatsapp. 1. Er ist sehr selten online und schreibt daher meist erst nach Stunden zurück 2. Er meldet sich relativ selten von alleine 3. Er schreibt manchmal nicht mehr zurück und beendet somit den Chat. Wenn wir aber dennoch manchmal schreiben ist er super nett, stellt viele Fragen, schreibt mit vielen Emojis und alles. Ich habe ihn mal darauf angesprochen wieso er nicht immer antwortet und er meinte er weiß dann einfach nicht was er schreiben soll. Aber kann ich ihm das glauben? Wieso schreiben Jungs manchmal einfach nicht mehr zurück? Mir würde immer etwas einfallen wenn ich mit jemandem schreibe der mir wichtig ist...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kathyli88, 41

Etwa 99% der jungs und männer auf der welt sind so das ist ganz normal. Frauen haben ein wesentlich größeres mitteilungsbedürfnis als männer. 

Das wäre sogar wissenschaftlich bekannt, denn das sprachzentrum von frauen/mädchen ist größer als bei männern/jungs. Dafür haben jungs/männer andere hirnareale etwas größer wie z.b. den teil den man zur orientierung benutzt.

Rein evolutionär gesehen gebe ich dir mal ein doofes beispiel :) zur steinzeit waren frauen in höhlen und kümmerten sich um den nachwuchs, das forderte eine bessere kommunikation. Männer waren unterwegs und beim jagen. Dabei labert man nicht so viel und den weg nach hause sollte man dann auch wieder finden. 

Natürlich sind wir nicht in der steinzeit und frauen finden auch nach hause und männer labern auch mit ihren kumpels, aber die gehirnareale sind trotzdem immer noch unterschiedlich ausgeprägt, so generell kann man sagen, männer reden weniger als frauen. Die haben einfach nicht so oft das bedürfnis zu schreiben oder zu telen. Wobei man auch mit männern gute lange unterhaltungen führen kann die spaß machen so ists ja nicht.

Ich finde es witzig, junge mädchen/frauen wundern sich ständig darüber, viele streiten deswegen sogar, weil sie sich vernachlässigt vorkommen, denken dass er eine andere hat, dass kumpels wichtiger sind, denken dass er sie nicht so sehr liebt weil er am anfang öfter/mehr geschrieben hat...nein, das ist etwas völlig normales und du bedeutest ihm genauso viel und er liebt dich genauso, aber man kann ja nicht immer so wie am anfang und möchte auch etwas mit anderen freunden mal machen. Je älter du wirst umso leichter wirst du das verstehen und damit umgehen. Es ist dabei wirklich egal, ob ein junge/mann 13,15,18,30,40,60 ist..es ändert sich nicht, muss es auch nicht. Ich übersehe hin und wieder auch seine nachrichten weil ich beschäftigt bin liebe ihn deshalb aber nicht weniger. Alleine schon weil ich mit den kindern beschäftigt bin und seitdem gibt es halt nicht mehr nur uns zwei. Das ist bei dir zwar noch eine andere situation, kommt aber später auch mal bei dir :)

Viele männer treibt vieles schreiben sogar in den wahnsinn, die ignorieren es dann, und haben deshalb streit. Ist ein absoluter beziehungskiller sowas. Habe ich in der jugend auch noch nicht kapiert. Läuft immer viel besser wenn man weniger schreibt, dann freuen sie dich auch wenn man schreibt ;) probiers einfach mal aus :)

Alles liebe

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 36

Jungs schreiben nicht so viel und gern wie Mädchen! Nicht jeder hängt den ganzen Tag am Handy, es gibt auch andere Sachen die man machen kann... Halte dich mehr zurück und denk dir nix dabei wenn er sich mal nicht meldet.

Treffe dich lieber mit ihm privat im wahren Leben statt nur auf Whatsapp!

Antwort
von MiakoTsuki, 56

Glaub mir: Jungs sind in dieser Sache etwas anders als Mädchen gestrickt. es kommt natürlich auch ganz auf die Person an: einige Jungs können schreiben und schreiben und schreiben und andere folgen dem Verhaltensmuster, dass du beschrieben hast.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass er wirklich manchmal nicht genau weiß, was er schreiben soll, auch wenn Mädchen dann noch zig andere Themen hätten, über die man schreiben kann. Versuch, ihm das nicht übel zu nehmen, denn er scheint ja, wenn er grade in Fahrt ist, sonst gerne mit ihm zu schreiben. :)

Ich denke nicht, dass er das böse meint oder direkt desinteressiert ist oder so.

Antwort
von beaven, 31

Ich hab beste Freunde mit denen schreibe ich wochen nicht und dann irgendwann mal wieder und alles gute ich mach das immer weil ich denke lieber schreib ich nix als sie mit irgendwas zu nerven

Antwort
von Kleckerfrau, 45

Jungs sind eben nicht immer so schreibwütig wie Mädchen. Wäre sowieso besser sich zu treffen und zu unterhalten als diese blöde Schreiberei,

Antwort
von TheSolveigs, 26

Hi!

Ich kenne das Problem aber eine Antwort hab ich ja:

Jungs sind oft schüchtern und manchmal auch einfach nur beschäftigt z.B. mit zocken oder Hobbys deswegen schreiben sie oft nicht direkt zurück.Wenn er aber nett zu dir ist und dich anscheinend mag sollte es ja am chatten nicht scheitern ich kenne das auch sowieso von mir selbst manchmal weiß ich echt nicht was ich schreiben soll! ( : hoffe das hilft

Antwort
von Glueckskeks01, 32

Jungs sind halt grundsätzlich anders als Mädchen. Und selbst bei den eigenen Geschlechtern gibt es ja noch große Unterschiede. Er sagt, ihm fällt nichts ein und du meinst, dir würde immer etwas einfallen. Das hilft ihm doch aber nicht weiter. Zudem haben manche Menschen, zum Glück, auch noch andere Hobbys und Interessen, als nur am Handy rumzuhängen. Wenn er antwortet und nett schreibt, dann kannst du doch happy sein.

Antwort
von HyperSniper, 23

Hallo flowii,

hiermal eine Antwort von einen Jungen. Ich persönlich bin auch eher einer, der nicht immer zurück schreibt. Ehrlich gesagt verstehe ich auch die Aufregung nicht, wenn man nicht direkt zurück schreibt, außer bei wichtigen Fragen natürlich.

"Die Frage kann man echt schwer Beantworten und vorallem schwer einen Antowort formulieren", eigene Gedanken

Ich schätze mal, dass er auch einfach nicht der Schreib-Telefon-Mensch ist, wie viele andere Männer. Also nimm es nicht so ernst, vielleicht ist Verbale Kommunikation, von Gesicht zu Gesicht ja besser ;-)


Antwort
von Laurilyn, 47

Wahrscheinlich hat er auch einfach viel zu tun und denkt nicht so viel drüber nach..mach dir nicht so viele Gedanken ;) Er meint es ja sicher nicht böse

Antwort
von cruscher, 42

Weil sie kein Interesse haben?

Antwort
von brennspiritus, 38

Das ist so. :)

Wenn es keine Frage ist, muss man nicht anworten. Das machen Frauen fast immer anders, die schreiben dann noch einen Smiley oder ok oder sowas.

Mach dir keinen Kopf - willkommen in der merkwürdigen Welt der Männer.

Antwort
von oxygenium, 34

vielleicht hat er einfach nur keinen Bock andauernd zu schreiben und Smilies zu verschicken.

Einfach nicht Klammeraffe sein und dann klappt das auch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten