Frage von Discoopa,

Warum schreiben viele auf Internetseiten das "AT" Zeichen so [at]?

Hat das einen besonderen Grund?

Hilfreichste Antwort von gri1su,
25 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Dieses in Klammern setzen soll verhindern, daß Deine Emailaddy automatisch ausgelesen und für Spammails mißbraucht wird. Es ist also eine vorsorgliche Sicherheitsmaßnahme, die Du immer anwenden solltest, wenn Du deine Email über das Internet bekannt gibst.

Kommentar von Discoopa,

Danke

Antwort von IchoTolot,
14 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Damit Mailadressensammler die Mailadresse nicht lesen können.

Kommentar von Discoopa,

Danke

Antwort von agnostiker,
11 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ja: im Web laufen Suchrobots "durch die Gegend" um Webseiten noch eMail - Adressen zu scannen und sie dann Spammern zu Verfügung zu stellen. Die Bots sind meistens einfache Programme die nichts damit anfangen können, wenn sie statt des @-Zeichens nun eine [at] vorfinden. Sie erkennen die Zeichenfolge nicht als Adresse. Und dies ist genau so gewollt...

Kommentar von Discoopa,

Danke für die Antwort.

Nun weiß ich auch warum ich soviel Werbemüll bekomme.

Antwort von holodeck,
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Damit die Spam-Robots, kleine automatisierte Programme, die das Internet durchforsten und Mailadressen automatisch einsammeln um sie anschließend mit Spam zuzumüllen zu können, ein schwereres Leben (Lesen) haben.

Kommentar von Discoopa,

Danke

Kommentar von holodeck,

Bitte sehr, gern geschehen ;-))

Der Nachteil der [at] Variante ist allerdings, daß z.B. ein potentieller Kunde dann die mail Adresse von Hand eingeben muß, was durchaus eine Kontakthürde darstellen kann. Deshalb benutzt man besser spamsichere Formulare oder aber verschlüsselt die Mail Adresse im HTML Text im Ascii-Format. Dabei helfen z.B. Webmaster Tools wie z.B. hier

http://tools.freecity.de/crypt.phtml

Antwort von Niklaus,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das wird öfter bei der Emailadresse so geschrieben, damit die Emailadresse nicht durch ein Scanprogramm gefunden werden kann. Diese Scanprogramm scannen Websiten und sammeln Emailadrssen für Spammails ein.

Kommentar von Discoopa,

Danke

Sie kennen die Antwort?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community