Frage von fairydarling, 126

Warum schreiben Jungs nicht an wenn es keinen direkten Grund gibt?

Hey! Mir ist schon mehrfach aufgefallen, dass Jungs beim schreiben über WhatsApp nur dann anschreiben, wenn es einen 'richtigen' Grund gibt. (Wie z.B. Warum warst du heute nicht da?, Hast du am Freitag Zeit?) Also nicht wie bei Mädchen, die auch mal schreiben wenn es überhaupt keinen 'richtigen' Grund gibt wie z.B. mit unnützen fragen, die Jungs nie stellen würden.

Klar, das trifft nicht auf jeden zu, aber mir ist das schon aufgefallen.

Antwort
von Schuhu, 69

Das hat mit der "männlichen" Form der Kommunikation zu tun. Männer tauschen sich in der Regel eher über Sachthemen aus, während Frauen das Miteinander-Sprechen aus dafür nutzen, einander zu zeigen, dass sie für einander wichtig sind.

Offenbar haben die Jungs dies Prinzip auch auf die WhatsApperei übertragen.

Kommentar von fairydarling ,

Also sollte man es nicht persönlich nehmen, wenn ein Junge mich nicht so oft anschreibt, von dem ich aber weiß dass er mich iwie mag? Aber danke für die Antwort!

Kommentar von Schuhu ,

Genau die richtige Haltung. Ein Junge würde vielleicht nicht einmal verstehen, wenn du fragst, warum er so wenig schreibt. Er würde nur sagen "Es gab ja keinen Grund". Das bedeutet nicht, dass er dich nicht mag, er weiß nur nicht, was er schreiben könnte.

Kommentar von fairydarling ,

Danke! :)

Antwort
von michaela1958, 55

interessiert dich wirklich was andere aktuell sehen, denken, essen , oder möchtest du wissen wie viel Gramm deren Stuhlgang hatte .. Die meisten kommen abends nachhaus und haben sich genau aus dem Grund , weil sie alles tagsüber getickert haben, nichts mehr zu sagen..Die Männer heben sich das für reale Gespräche auf..

Kommentar von fairydarling ,

okay. danke xD

Antwort
von Shiftclick, 50

Es gibt in vielen Aspekten des Paarungsverhaltens tendenziell Unterschiede zwischen den Geschlechtern. Frauen haben eine ganz andere Strategie, sich einen Partner auszusuchen als Männer. Jetzt sagst du vielleicht, Schreiben auf WhatsApp hätte nichts mit 'Balzen' (Flirten, Ausschauen nach einem Partner) zu tun. Vermutlich ist es so, wenn etwas nichts mit dem Balzen zu tun hat, dann macht es ein Junge auch nicht.

Kommentar von fairydarling ,

okay. Dankeschön! :)

Antwort
von XxKingDomixX, 19

Warum ? Er zeigt Interesse und dazu hat er anscheinend nicht so viel Erfahrung. Ist doch egal, ich würde das als Kompliment sehen ;)

Kommentar von fairydarling ,

Danke! :)

Antwort
von Firecookwolf, 43

Kann schon sein, das Frauen in der Regel kommunikativer sind.

Kommentar von Benedikt19 ,

Dieses Wortspiel.

Kommentar von fairydarling ,

hahaha xD @ Benedikt19 danke@Firecookwolf

Kommentar von theUSCHINATOR1 ,

Dachts mir auch grad :D

Antwort
von FinleyFin, 41

Vielleicht hat der Junge besssereszu tun? Nein spaß :D

Aber trotzdem ist es so das man vielleicht wenig zeit hat und es ist ja nicht das es nur Jungs zu trifft. Jungs denken nicht so viel nach und deswegen sind sie eben auch kurz gebunden. Liegt einfach in der Natur von uns. :D

Kommentar von fairydarling ,

okay, danke!:)

Antwort
von Anonym180101, 45

Jungs denken nach bevor sie etwas sagen, und wenn sie etwas sagen macht oder hat es meistens einen Sinn.

Kommentar von Schuhu ,

Ja, ja, die Männer sind eben so viel klüger als wir...

Kommentar von Anonym180101 ,

Hat keiner gesagt ;)

Kommentar von fairydarling ,

Danke für die antwort:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten