Frage von keksma, 56

Warum schneide ich mich immer bei der Intimrasur?

Immer wenn ich mich rasiere mach ich das so wie das auch im internet steht: erst mit dem strich und dan gegen den strich, mit viel schaum. Aber IMMER wenn ich dann gegen den strich rasiere, tuht das richtig weh und fängt dann an der stelle an zu bluten. Deswegen rasier ich mich nurnoch mit dem strich aber ich möchte halt eine glatte rasur haben. Kann mir jemand da ein paar tips geben was ich machen muss, damit es nicht mehr wehtut wenn ich mich gegen den strich rasiere? Und ich bin ein Junge und 14 Jahre alt

Antwort
von hardty, 28

hallo keksma,

bis jetzt hast du alles richtig gemacht. Nun noch einen kleinen Tipp ganz für dich und alle welche es noch nicht kennen.

Nimm den Rasierapparat vor der Rasur und fahre damit in gegensätzlicher Richtung der Klingen über deine Haut, kann der Oberschenkel sein. Die Klinge soll hier nicht rasieren, sondern von kleinen Rückständen gesäubert werden. Also nicht schneiden lassen, zwei bis drei mal abstreifen genügt.

Richtig, erst mit dem Strich und danach gegen den Strich rasieren, dabei die Haut schön straff halten, dass die Klinge nicht die Haut schneidet. Versuch mal den Schaum weg zu lassen und einfach normales Duschgel zu verwenden, richtig einseifen und mit viel Wasser rasieren. Am besten gleich unter der Dusche.

Danach bitte auch ein einfaches Rasierwasser nutzen um zu desinfizieren und die Haut zu beruhigen, davon bitte nur wenig, sonst riecht es zu intensiv, ist nicht jedermanns Sache.

Ich hoffe dir geholfen zu haben

und Kompliment für die Frage, hast Mut gehabt!

Gruß hardty

 

Antwort
von Widde1985, 11

Hallo keksma, 

wenn du noch nicht viel Erfahrung mit der Intimrasur hast, empfehle ich dir, erst einmal nur mit dem Strich zu rasieren! Die Haut mag dann zwar nicht richtig glatt werden, aber die Verletzungsgefahr ist geringer! Außerdem können einwachsende Haare vermieden werden, die später zu einer Pickelplage führen können. 

Wenn du gegen den Strich rasierst, ist es wichtig, dass du die Haut mit deiner freien Hand straff ziehst. Benutze dabei ausreichend Rasierschaum und rasiere ohne großen Druck. Gehe dabei nicht zu oft über ein und die selbe Stelle, da dies schnell zu Verletzungen führen kann! Haare, die bei der Rasur nicht weg gehen, lässt du halt stehen, da sie noch zu kurz sind. Allternativ kannst du die übrigen Härchen auch mit einer Pinzette heraus ziehen, erfordert jedoch auch Geduld! 

Lg. Widde1985

Antwort
von BieneT, 33

mal abgesehen davon, dass sich ein 14 jähriger Junge noch nicht untenrum rasieren muss - zieh die hut straff, dass keine Falten vor dem Rasierer entstehen

Antwort
von twistanala, 29

ich empfehle dir da ganz klar einen Präzisionstrimmer https://www.amazon.de/gp/product/B00ROSVV7M/ref=as_li_qf_sp_asin_il_tl?ie=UTF8&a...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community