Frage von ricarda300, 73

Warum schmerzt meine rechte Schulter?

Heii:)

also ich spiele Tennis seit ca. 2 Jahren und in dieser Saison(ca Mai) habe ich einen neuen Aufschlag gelernt. Dieser hat meiner Schulter anscheinend nicht gut getan, auf jeden Fall, habe ich in der Trainerstunde ein paar Aufschläge versucht, bei einem von ihnen, hat es in meiner rechten Schulter gezogen. Seit diesem Zeitpunkt tat mir die rechte Schulter weh. Aber komischer Weise nur wenn ich 1. den neuen Aufschlag versuchte

  1. Wenn ich lange den arm geruht habe und ihn auf einmal bewege

  2. Bei der Bewegung, wenn ich von unten oder oben hinauf gelangen muss

  3. Wenn ich in (vorher lange nicht bewegt zb. schule) und dann auf einmal gleich Tennis spiele, ganz am Anfang tut er weh

Aber: Wenn ich länger Tennisspiele(ohne neuen Aufschlag) schmerzt meine Schulter nur noch leicht, kaum spürbar.

das ist nach der zeit besser geworden und ich habe nur noch leicht gespürt, doch jetzt habe ich vor einer Woche ca. das gleiche Problem wieder bekommen, aber jetzt viel schlimmer als davor und mit den selben punkten, die ich oben aufgezählt habe.

ich würde zwar eine pause mit Tennis einlegen, nur ich habe in einer Woche die Landkreismeisterschaften und da ich da eine Chance hätte würde ich ungern eine Trainingspause einlegen. es ist sicher nichts schlimmeres, es tut nur weh. sollte ich zum Arzt oder reicht der Termin am 15. August oder sollte ich vor der Landkreismeisterschaft hingehen? was meint ihr? was könnte das sein? wahrscheinlich nur eine leichte Zerrung, oder?

lg und danke im voraus:)

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von MimiPolda, 24

Hallo ich würde zum Orthopäden gehen und das abklären lassen. Ob du auf den eventuellen Rat des Artztes hörst und pausiert liegt ja bei dir. 

Aber ich würde lieber direkt nachschauen lassen ehe du dir noch was doller kaputt machst. 

Ich hatte was am Knie, und bei mir lag es an einer Überbelastungen. 3 Wochen Pause und Ibuprofen, danach langsames Muskelaufbautraining und dann hatte ich keine Schmerzen mehr.

Gute Besserung und hoffe dass es bei dir auch nichts schlimmeres ist 

Antwort
von Hobbybastler123, 2

Du solltest dir zumindest Physiotherapie verschreiben lassen, denn es wird von allein nicht besser.

Ich habe einen Kollegen, der mittlerweile das Tennisspielen aufgegeben hat, weil er zu spät zum Arzt ging.

Wenn du einen Orthopäden in der Nähe hast, wo du nicht Monate auf einen Termin warten musst, dann geh zu ihm. Ansonsten gibt dir auch der Hausarzt ein Rezept für Physiotherapie.

Antwort
von Felix3710, 10

Würde erstmal den Arzt aufsuchen und keine Frediagnose wagen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten