Frage von Austausch99, 30

Warum schmerzt mein Unterarm nach dem Fitnessstudio?

Hallo, war vor zwei Tagen zum zweiten Mal zum Probetraining im Fitnessstudio und wir haben natürlich auch Übungen für die Arme gemacht. Und seit gestern habe ich Schmerzen im linken Unterarm. Ich kann meinen Arm nicht gerade strecken und es tut weh, wenn ich ihn belaste oder zu viel knicke. Seit heute morgen fängt sogar mein rechter Arm an genauso weh zu tun, wie der Linke und es hat bei dem Linken genauso angefangen weh zu tun, wie der Rechte jetzt weh tut. Es ist ziemlich sicher, dass es kein Musekelkater ist, weil es durch den ganzen Arm zieht, teilweise bis in die Schulter. Also kein Muskelkater.

Danke schonmal im voraus:))

Antwort
von cookie0405, 15

Hmm also ich würde davon ausgehen das es ein Muskelkater ist..... öfter merkt man nicht das man die Muskel zu viel belastet hat ist mir auch schon mal passiert hatte 1 woche lang schmerzen
am besten ruhst du dich aus und verzichtest auf sport paar tage weil je mehr du die muskeln belasten wirst desto mehr werden die schmerzen schlimmer du kannst schmerztabletten einnehmen wenn es zu schlimm wird sowie mit einer wärmflasche drüber gehen wird dir auch helfen und warten natürlich! und danach kannst du normal weiter trainieren

Antwort
von meini77, 15

doch, das ist ziemlich sicher ein Muskelkater. Die Muskeln im Arm sind nur etwas anders (länger, dafür dünner) aufgebaut als z.B. Bizeps oder die Rückenmuskeln.

Wenn Du z.B. den Rücken trainierst, dann ziehst Du ja vermutlich an irgendwas. Dadurch werden auch die Arme belastet. Vor Allem Deine Unterarmmuskulatur ist diese Belastung nicht gewohnt, weshalb Du die ersten Wochen dort Muskelkater bekommst.

Antwort
von Erklaerbaer17, 16

Würde sagen astreine Überlastung. Ziemlich schmerzhaft aber gibt sich die nächsten 2-3 Tage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community