Frage von NorinaE, 135

Warum Schmerz und leichte Blutung bei GV?

Mein Freund und ich hatten vor kurzer Zeit unser erstes Mal. Dass es etwas schmerzte und geblutet hat, erstaunte mich nicht. Doch nun haben wir bereits drei Mal zusammen geschlafen, und es hat jedes Mal weh getan und geblutet, obwohl er sehr sanft ist und ich mich eigentlich nicht verkrampft fühle.. Kann es immer noch vom Jungfernhäutchen sein, oder ist es ev. etwas Ernsteres?

Antwort
von newcomer, 53

besser ist es wenn sich deine Frauenärztin das mal anschaut denn es könnte sein dass neben Hymen noch an anderer Stelle die Scheidenschleimhaut etwas eingerissen ist.
Die Ärztin wird dir ggf Creme verschreiben und einige Zeit Abstinenz bis alles verheilt ist

Antwort
von DerLatino1, 29

Was ernstes kann das nicht sein, wenn dein Freund aber kein Vorspiel macht, kann das gut sein das er dich dort verletzt hat, wenn deine "Vagina" nicht feucht genug ist, ich empfehle etwas gleitgel, nicht das von Playboy sondern von durex :)
Lg Latino

Antwort
von kerkdykhotmail, 64

Hallo NorinaE,

etwas ,,Ernsteres,, kann ich mir nicht vorstellen, aber Du mußt bedenken,

die Haut und alles in dem Bereich ist empfindlich und kann durchaus bei

zu trockener Vagina doch leicht wieder einreißen.

Aber Du solltest darauf achten, es alles etwas zu erleichtern, so das genügend Feuchtigkeit auf beide Seiten entsteht.

Dabei liegt es viel am Partner sich auf ein gutes langsames Vorspiel einzustellen. Da sollte auch Deine Vagina die nötige Feuchte haben.

Ansonsten stehst Du immer vor dieses Problem wo bei es doch nicht weh

tun sollte und auch nicht braucht. Einfach sich Zeit lassen, dann wird alles Gut. LG.KH.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community