Frage von HDKOPTER, 30

Warum schmeckt gegrilltes besser?

Warum schmeckt gegrilltes und gekochtes besser als rohes?

Antwort
von SlowPhil, 5

Kommt immer drauf an, was man isst. Fleischsorten wie Hühnchen sind roh schlicht nicht essbar, da viel zu leicht verderblich und oft mit Salmonellen & Co belastet.
Was roh oder weitgehend roh gegessen werden kann, wird dies manchmal auch, etwa ein Steak. An der Oberfläche von der Flamme geküsst und innen noch nahezu blutig schmeckt's mir am besten.

Antwort
von RobertMcGee, 14

Ich schätze mal, weil Gegartes leichter und effektiver verdaut werden kann als Rohes

Antwort
von AcademyAward, 11

Bei höheren Temperaturen treten mehr Aromastoffe aus dem Essen aus und somit ist das Aroma der Mahlzeit intensiver (was in der Regel als angenehm empfunden wird). Trink aber z.B. einen Weißwein bei Raumtempertatur, statt kühl und er wird dir schlechter schmecken. Auch einige Whiskey-Trinker bevorzugen ihn "on the rocks", weil durch die Kälte das Aroma der Spirituose weniger intensiv ist, die Schärfe aber nicht gemindert ist.

Letztlich ist es vor allem Prägung, was einem schmeckt. Tatsache ist aber, dass das Aroma warmer Speisen intensiver ist.

Antwort
von SergeantPinpack, 16

siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Maillard-Reaktion

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten