Frage von Cyrent, 20

Warum schmeckt es bei der eshisha immer noch verbrannt, obwohl ich den verdampfer gewechselt habe?

Nachdem es verbrannt geschmeckt hat, hab ich den Verdampfer gewechselt und dabei auf die Watte gut aufgepasst. Trotzdem schmeckt es immer noch verbrannt. Habe ich etwas falsch gemacht oder sind noch Rückstände des verbrannten übrig?

Antwort
von Klaudrian, 19

Das hatte ich beim letzten Coilwechsel auch. Nach grob 1/4 bis 1/2 tank geht der Geschmack weg. Scheint von Werkseitig zu sein. 

Kommentar von Cyrent ,

Ich hab halt schon ein paar minuten daran gezogen aberes is halt schon wiederlich. :p
Der Verdampfer ist aber nicht schon kaputt oder?

Kommentar von Klaudrian ,

Hast du den Tank beim neuen Verdampfer über die hälfte gefüllt und ca. 5 bis 10 Minuten stehen lassen?

Um welchen Verdampfer handelt es sich genau? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten