Frage von Flimmervielfalt, 133

Warum schmeckt Coca Cola in diesen ganz kleinen Glasflaschen (0,2 ml) besser als die in größeren oder gar in Plaste-Flaschen?

Wird da eine eine andere Rezeptur verwendet? Oder ist das eher ein psychischer Effekt, den man sich eingeredet hat. Schmeckt denn jemand ausser mir auch nen Unterschied?

Antwort
von Spezialwidde, 86

Es ist überall die selbe Plörre drin, nurin den großen Flaschen steht die Cola schneller ab und schmeckt dann schal. Das mit dem psychologischen Effekt ist jedenfalls nicht von der Hand zu weisen, anonymisiert kann kein Mesch die richtige Marke erschmecken, was soll da schon die Flasche für Unterschiede machen ;-)

Antwort
von ApoRes, 64

Mir kommt es selbst auch so vor ^^
Dennoch ist es eher eine Kopfsache den die Rezeptur ist die selbe sonst wäre es nicht mehr "Coca Cola" bloß weil die Flaschen anders sind darf sich ja deswegen nicht die Rezeptur ändern. 

Antwort
von BradleyBiggle, 100

Hallo

das liegt weniger am Material der Flasche als an ihrer Größe. 

Aus großen Flaschen (eben den Plastik) entweicht die Kohlensäure schneller auch wenn sie verschlossen werden. Daher schmeckt die Cola immer besser aus kleinen Flaschen oder gar Dosen. 

Ich persönlich bevorzuge 0,2 l Dosen. 

Ist bei Mineralwasser das gleiche 0,7l Glasflaschen sind immer besser als 1,5 Plastik Bottels. 

LG

Antwort
von Lohengrimm, 87

Hab ich mich auch schon oft gefragt. Ich trinke Cola seit Jahren nur aus Glasflaschen, einfach weil es daraus besser schmeckt.

Ich habe noch keinen Unterschied zwischen großen und kleinen Glasflaschen bemerkt, es sei denn, die Flasche war schon länger offen. Aus einer frisch geöffneten Glasflasche schmeckt es mir am besten. 

Antwort
von DrStrosmajer, 80

Die Lorke ist immer dieselbe. Bei den kleinen Flaschen wirkt aber die Kohlensäure (Prickeleffekt) gefühlt deutlicher, weil die Flasche schneller geleert wird.

Antwort
von SoDoge, 53

Ich schmecke den Unterschied auch - Dosen und Glasflaschen sind immer besser als Plastikflaschen. Ich meine gehört zu haben, dass in den Plastikflaschen die Kohlensäure eher entweicht.

Antwort
von Ninombre, 75

Sicher keine andere Rezeptur - Du kannst ja mal eine "Blindverkostung" machen, d.h. jemand füllt Dir in ein Glas jeweils aus der kleinen Flasche und der 1,5l. Natürlich müssen die Flaschen lange im Kühlschrank gestanden haben, damit die Temperatur wirklich gleich ist.

Der (vermeintlich??) unterschiedliche Geschmack hat vielleicht auch damit zu tun, ob man direkt aus der Flasche trinkt oder in ein Glas umfüllt

Expertenantwort
von qwertzboy, Community-Experte für Anime, 36

Ja, das hat viel mit Anime und Videospielen zu tun..

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Ja, weil ich glaube, dass Animekonsumenten und Videospieler viel Coca Cola trinken.

Kommentar von qwertzboy ,

Dann solltest du auch Fernsehen usw. adden..

Antwort
von altgenug60, 58

Ich schmeck den Unterschied auch, aber da ich sowieso nur selten Cola trinke, mache ich mir da keinen Kopp.

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Ich trinks auch selten, aber wenn dann am liebsten diese kleinen Glasfläschchen.

Antwort
von skyberlin, 54

plaste = elaste!!! kunststoffe sondern IMMER nebenstoffe ab, was glas nachweißlich nicht tut!!!

Kommentar von NorthernLights1 ,

da gab es ja auch mal einen biertest :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community