Frage von xxmollymollyxx, 22

Warum schmecken die Shakes besser wen man sie schon fertig kauft?

Hey Leute, Da ich in der Früh immer so faul bin mir Frühstück zu machen hab ich mich von Layenberger Fit and Feel Good so ein Drink gekauft was eben 1 Portion Mahlzeit ersetzt. (Ich glaub das war mit irgendwas tropisches) Und das hat richtig gut geschmeckt ich glaub sogar fruchtig. Dann hab ich mir ein Tag darauf das Pulver gekauft aber da gab es keins mit Früchten nur Schoko, Banane und Vanille-Sahne und da ich Vanille liebe aber ich einfach das genommen.

Also am nächsten Morgen las ich mir alles durch und musste nur 3 Löffeln entweder mit 250 ml Milch oder eben 200ml Wasser mischen. Da in dieser Probe hinten keine Milch stand hab ich auch automatischen Wasser genommen. Dann hab ich so ca 5 Minuten durchgehend geschüttelt...als ich es dann probiert hab, kam mir schon der Würgreiz...es war eigentlich nicht der Geschmack sondern was war immer noch so pulverig oder waren das Haferflocken? Ach keine Ahnung...jedenfalls war das bei deinem fertigen Drink nicht so... Mach ich etwas falsch? Ich hab sogar den shake bin einem Mixer versucht zu shakem schmeckt immer noch so...oder ich hab ihn auch eine Nacht mal so im Kühlschrank gelassen weiß garnicht ob man das darf...Naja hat aber auch nichts gebracht.... Jetzt hab ich umsonst so ein halben Kilo pulver zuhause und kann damit nichts anfangen...

Habt ihr Tipps? Oder wisst ihr wie man das macht ohne das da so ein kommischer klumpen raus kommt? Danke für die Antworten!

Antwort
von Latenz, 11

Weil die Geschmacksverstärker etc reinpacken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten