Frage von klugshicer, 41

Warum schmecken aufgetaute Teigwaren so wiederlich?

Das ist mir jetzt schon zum zweiten mal passiert das ein mal waren es Maultaschen und jetzt eine Hühnersuppe mit Muschelnudeln.

Ich kann mich noch genau daran erinnern wie lecker die vor dem Einfrieren war - jetzt auftauen und warm machenb finde ich, dass sie total ecklig schmeckt und kann sie nur noch das Klo hinunter spülen.

Antwort
von GleekyFreaky, 31

Vielleicht hast du die Suppe nicht abkühlen lassen oder sie zu spät eingefroren und sie ist schlecht geworden? 

Kommentar von klugshicer ,

Wenn wir merken, dass wir zu viel gekocht haben, dann füllen wir immer gleich zum einfrieren ab und lassen es abkühlen.

Manchmal (im Hochsommer) beschleunigen wir das abkühlen sogar in dem wir den Topf in kaltes Wasser stellen - dass die Hühnersuppe (im März gekocht) verdorben ist würde ich also ausschließen.

Antwort
von IFCrusader, 24

Zu lange/falsche Lagerung, dann nehmen die Lebensmittel den Geschmack und Geruch vom Gerät an.

Antwort
von Shany, 32

Frisch gekocht schmeckt immer am besten

Antwort
von anaandmia, 25

Also bei mir persönlich ist das jetzt nicht so.
Frisch ist es zwar immer am besten aber nach dem einfrieren schmeckt es auch noch. Vielleicht probierst du mal in einer anderen Verpackung einzufrieren? Oder es ist einfach geschmackssache :)

Kommentar von klugshicer ,

Ich benutze immer eckige Gefrierdosen mit Deckel, aber die sollten eigentlich geschmacksneutral sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community