Frage von JulianHolzer, 212

Warum schlägt mein Stiefvater unseren Hund?

Wir haben eine Jack Russel Hündin, die jetzt fast ein Jahr alt ist. Sie wird von den meisten Menschen gemocht und wir verbringen auch sehr viel Zeit mit ihr und sie hat eine sehr gute Beziehung (vorallem zu mir). Jedenfalls gibt es ein Problem: Mein Stiefvater. Für ihn sind Tiere generell nichts wert und er hat eine sehr primitive Einstellung gegenüber ihnen. Deshalb findet er es normal, wenn er sie schlägt, niederschreit oder andere komplett abnormale Sachen macht. Auch findet er es nicht nötig, die Kleine zu belohnen, wenn sie etwas tolles macht. Er sieht nur ihre negativen Handlungen und reagiert darauf sehr brutal. Aus diesem Grund versuche ich es zu vermeiden, Lara bei ihm zu lassen und wir hatten schon oftmals streit, was mir aber egal ist, denn ich werde sie immer verteidigen. Ich weiß echt nicht, was ich tun soll:( Ich kann nicht mal fünf Minuten ruhig in meinem Zimmer verbringen, wenn er zu Hause ist, denn sie schläft im Wohnzimmer, obwohl ich schon oft gesagt habe, dass ein Hund auch seinen Rückzugsort braucht. So etwas hält er sieder mal für einen absoluten Blödsinn, wie schon gesagt, null Respekt!

Es geht mir da echt übel:(:(

Expertenantwort
von Berni74, Community-Experte für Hund, 20

Wenn es wirklich so schlimm ist wie Du beschreibst, dann würde ich an Deiner Stelle mal mit meiner Mutter reden, und wenn es keine Aussicht darauf gibt, daß sich der Zustand irgendwie ändert, würde ich für meinen Hund ein neues Zuhause bei lieben Menschen suchen.

Ich weiß, das klingt jetzt hart und wäre sicher sehr schwer für Dich. Aber eine andere Möglichkeit, den Hund dauerhaft vor dem Stiefvater zu schützen, hast Du nicht. :-/

Wer war eigentlich zuerst da? Der Hund oder der Stiefvater? Wenn letzterer, wollte er den Hund auch?

Kommentar von JulianHolzer ,

Ja, hast schon recht:(

Ja, mein Stiefvater hat dem Hund auch zugestimmt. Und er hat anfangs auch immer voll nett mit dem Hund getan und so. Wo sie dann aber klarerweise anfangs ihr "Geschäft" im Haus verrichtete, war es aus und vorbei.

Sie is jetzt zwar stubenrein, aber er findet immer wieder irgendwelche Gründe, sie fertig zu machen. Wirklich bei allem, was der Hund tut, macht er es irgendwie falsch. Er sucht jede Möglichkeit, sie schlecht zu machen.

Er hat irgendeinen Komplex, was das angeht.

Antwort
von brandon, 68

Mein Stiefvater hat meinen Hund einmal durchs Zimmer geschmissen.

Schreckliche Erinnerung.😞

Ich konnte gar nichts dagegen machen. Weder Polizei noch Tierschutzverein haben da geholfen.

Bei mir ist das schon fast 40 Jahre her.

Vielleicht ist das heute anders. Keine Ahnung. 

Wenn Du wissen willst warum er das macht, musst Du ihn fragen. Hier kann Dir das auch keiner sagen.

Kommentar von JulianHolzer ,

Danke;)

Ich habe das nur gefragt, weil man in der Überschrift vom Beitrag immer ein Fragezeichen im Satz haben muss

Kommentar von brandon ,

Kein Problem.

Antwort
von lillikatze2424, 91

Rede mit deiner Mutter und kläre mit ihr das das nicht so weiter gehen kann! Ich habe selber Haustiere und bin total tierlieb, bei so was bin ich echt nicht mehr zu halten!!!! Das ist echt heftige Tierquälerei!!

Kommentar von lillikatze2424 ,

Oder geh am besten gleich zum Tierschutz oder zur Polizei wenn das nicht aufhört!

Antwort
von VERMOUTxBOURBON, 108

Ich würde zum tierschutz oder zur polizei gehen wenn er so brutal gegen ein wehrloses tier geht😔

Antwort
von Wonnepoppen, 99

so etwas sollte man dem Tierschutz Verein (Tierschutz Bund) melden! Das arme Tier. 

Was sagt denn deine Mutter dazu?

Kommentar von JulianHolzer ,

Ich habe schon oft mit ihr darüber geredet, sie weiß aber nur, dass er ziemlich "grob" ist, weil sie nicht wirklich mitbekommen hat, was er so macht:(

Kommentar von Wonnepoppen ,

Dann wird es Zeit, daß sie es mitbekommt u. mit ihm ein ernstes Wort redet!

Kommentar von JulianHolzer ,

Das große Problem ist, dass er absolut nicht weiß was er falsch gemacht hat. Er ist in dieser Hinsicht gestört und hält das für ganz normal und komplette Routine:(

Kommentar von Wonnepoppen ,

Ich denke, wenn es ihm die "richtigen" Leute sagen, versteht er es, oder?

Antwort
von Tragosso, 77

Was sagt denn deine Mutter dazu?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand der so aggressiv mit einem Lebewesen umgeht, es bei Menschen anders macht.

Kommentar von JulianHolzer ,

Doch, er ist ganz ein netter Kerl (Da ist irgendwas falschgelaufen, dass er gegenüber Tieren so eine Einstellung hat)

Kommentar von Tragosso ,

Gut, was sagt denn nun deine Mutter dazu?

Antwort
von Schleinina, 102

Ab zum Tierschutz oder zur Polizei.

Antwort
von Segnbora, 96

Werft den Kerl aus der Wohnung!

Kommentar von brandon ,

Wie soll denn ein Mädchen einen erwachsenen Mann rausschmeißen? 😮

Vielleicht ist es ja sogar seine Wohnung.

Kommentar von Segnbora ,

Wer ein wehrloses, freundliches Tier so behandelt, wird auch zu Menschen respektlos und gewaltbereit sein. Angenommen dies wäre mein Partner, würde er in hohem Bogen rausfliegen oder ich würde mein Kind, meinen Hund und meine Koffer schnappen.

der Katze hat er wohl auch den Schwanz gebrochen oder ausgerenkt, steht in einer anderen Frage

Kommentar von Tragosso ,

Ach du Schande. Naja, der Mutter scheinen die Tiere dann wohl auch kaum etwas zu bedeuten. Wenn jemand unsere Katzen damals angefasst hätte, hätte meine Mutter aber deutlich anders reagiert.

Kommentar von brandon ,

@Segnbora

Und wohin würdest Du mit Deinen Kindern und einem Hund hingehen? 

Unterkünfte für eine obdachlose Mutter mit Hund gibt es nicht so viel wie manche Menschen glauben.

Ich würde so einen Typ auch rausschmeißen aber es geht hier nicht um uns.

Kommentar von JulianHolzer ,

Das ist nicht so einfach.

Weil 1.: Ich mag ihn sonst und er ist echt voll nett und cool ( nur zu Menschen) und er ist halt für mich auch sehr wichtig, deshalb geht das nicht so leicht.

2.: Es ist sein Haus. Dann geht das wohl erst recht nicht, außerdem habe ich noch ein paar geschwister, die ihn auch mögen

Kommentar von Segnbora ,

Deine Fragestellung liest sich aber ganz anders. Dir ist nicht zu helfen.

Kommentar von Tragosso ,

Achso, jemand der eure Tiere misshandelt ist also cool, ja? Ich glaube so wichtig kanns dir dann wohl doch nicht sein.

Kommentar von JulianHolzer ,

Sorry, vielleicht hab ich mich da falsch ausgedrückt.

Ich meinte nur, dass er gegenüber anderen Menschen ganz normal und nett ist.

Nur hat er eine komplette Verhaltensstörung gegenüber Tieren

Antwort
von spookytime, 56

Dummer Typ -.-
Find ich toll von dir das du dein Hund verteidigst :) Nimm dein Waui doch einfach mit in dein Zimmer und sei immer bei ihm wenn dieser Mensch da ist :)

Viel Glück dir und deinem Hund noch 🍀

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten