Frage von sahil007, 110

Warum schlachtet man im Islam schafe?

Huhu wieder mal eine frage :) Warum schlachtet man denn an einem bestimmten Tag im Islam schafe ? Was steckt dahinter ?

Antwort
von lady73, 41

Hallo Sahil007
Das ist das Opferfest basierend auf die Geschichte Abraham und seinen Sohn.
Wo er seinen Sohn opfern sollte
Anstelle des Sohnes wurde dann ein Schaf geopfert.
Du kennst sicher noch die Geschichte aus dem Religionsunterricht.
Das ganze hat sich weiter gezogen bis hin in die heutige Zeit und es betrifft alle 3 Religionen nur durch die Geschichte wird es z.b von den Juden anders zelebriert hat aber dennoch den gleich Ursprung  
Bei den Christen weiss ich nicht ob es in der Katholischen Gemeinde zelebriert wird.
Ich hoffe ich konnte deine Frage etwas beantworten.

Kommentar von Klaraaha ,

Im Christentum gibt es das so nicht. Lt. Christentum ist der Sohn Gottes selber geopfert worden. Damit war dann Schluß mit Tier- oder gar Menschenopfern wie beim alten Abraham..  

Kommentar von lady73 ,

Die Zeit von Abraham und seinem Sohn fand in der Zeit vom alten Testament statt.
Ich sage nicht das es jetzt noch so ist sondern nur das es auf dem aufgebaut ist
Das mit Jesus ist eine andere Sache ;)

Antwort
von Wandkosmetiker, 53

Warum schlachtet man im Christentum Schweine und Kühe?
Hunger!!!

Antwort
von Pryzo, 68

Ist eine alte Tradition und heißt im Islam auch "Kurban"

Kommentar von sahil007 ,

Ja warum macht man das ?

Kommentar von Pryzo ,

http://www.religionen-entdecken.de/lexikon/o/opferfest

hier alles kurz und knapp erklärt :)

Antwort
von earnest, 32

Schau bitte hier: 

https://de.wikipedia.org/wiki/Islamisches_Opferfest

Gruß, earnest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community