Frage von PikachuAnna, 55

Warum schielt mein Kater nach der Narkose?

Hi :-)

Ich war heute bei einem anderem Tierarzt,weil meiner zu unseriös war.Ich ging zu einem anderem Tierarzt,weil mein Kater eine ZahnfleischEntzündung hat.Jedenfalls...mein Kater wollte nicht,dass der Tierarzt in seinem Maul nach guckt.Deswegen hat der Tierarzt meinem Kater eine leichte Narkose gegeben .Jedenfalls...als wir wieder zu Hause waren,war mein Kater immer noch in der Narkose.Nach 20 Minuten war er auch wieder wach.Allerdings schielt er aufeinmal O.o

Warum ist das so?

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Katze. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von NaniW, Community-Experte für Katze & Katzen, 26

Hallo PikachuAnna,

das ist erst mal völlig normal, das kommt  bei einigen Katzen vor.

Die Katzen bekommen bei der Narkose, eine Salbe ins Auge, damit diese nicht austrocknen. Bis das Narkosemittel und die Salbe alles wieder raus ist, brauch es etwas Zeit.

Die meisten Katzen sind nach 3-6 Stunden wieder soweit Fit, das sie einige Schritte laufen können. Eine Narkose läßt für gewöhnlich nach 24 Stunden komplett nach. In seltenen Fällen kann der Rauschzustand bis zu drei Tagen anhalten. Sollte also nach 24 Stunden keine Sichtbare Besserung eintreten, auf jeden Fall den TA kontaktieren. Denn das sollte schon Beobachtet werden, um bei weiteren Narkosen, eine eventuelle Unverträglichkeit gegen das Narkosemittel aus zu schließen.

Alles Gute

LG

Antwort
von Kreidler51, 41

Muskelentspannung dass geht nach ein paar Stunden weg.

Expertenantwort
von polarbaer64, Community-Experte für Katze & Katzen, 23

Das ist nach einer Narkose nicht ungewöhnlich. Das Zeug muss erst ganz aus dem Körper raus, dann guckt dein Kater wieder normal. Vergleiche es damit, wie wenn du ein Glas Wein getrunken hast ;o) .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten