Frage von JayQuillin, 30

Warum Schiele ich auf dem linken Auge?

Ich hatte vor zwei Jahren eine Operation am Kopf da ich ein Makro Hypophysenadenom hatte der bereits auf den Sehnerv drückte. Nach der Op hing mein Augenlid komplett runter und Ich konnte das Auge nicht wirklich bewegen. Von Monat zu Monat wurde es besser das Augenlid öffnete sich und ich gewann die Motorik mit dem Auge wieder. Dazu sei gesagt das ich eine Brille trage und auf dem linken Auge seid der Op weitsichtig bin u d auf dem anderen kurzsichtig. Eines Tages schaute ich also morgens in den Spiegel und merkte das meine Augen wieder komplett gesund schienen bis ich dann nach einer Woche auf Bildern von mir merkte das ich doch komplett mit dem linken Auge am schielen bin. Das Auge wirkte auf den Bildern so als ob es gar nicht wirklich benutzt wird was auch klar ist da ich ja jetzt anscheinend zwei verschiedene Sehstärken habe. Hat jemand Erfahrungen oder kennt sich damit aus?

Antwort
von Hobbybastler123, 8

Du solltest unbedingt zum Augenarzt gehen, der dir dann auch das richtige Rezept für deine Augen für den Optiker ausstellt. Ich gehe immer zum Augenarzt, wenn ich merke, dass ich mit meiner Brille nicht richtig sehen kann.

Antwort
von putzfee1, 14

Hat jemand Erfahrungen oder kennt sich damit aus?

 Ja, natürlich, dein Augenarzt! Den solltest du auch schleunigst aufsuchen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten