Frage von healey, 27

Warum scheitern so viele Beziehungen ist Treue oft nur geheuchelt?

Antwort
von annokrat, 27

viele beziehungen scheitern, weil die partner von anfang an nicht zusammen passen. untreue ist dann lediglich die folge davon.

annokrat

Antwort
von xherbstx, 21

Hey!

Teilweise liegt es nicht einmal an der Treue. Oft passiert es, dass sich Gefühle einfach ändern oder sogar verschwinden. Menschen hören ebenso wenig auf sich zu ändern oder erwachsen zu werden. Irgendwann passt man deswegen vielleicht nicht mehr zusammen.

Ein anderer Grund wäre, dass man jemanden trifft, der besser zu einem passt. Leider muss ich als außenstehende Person sagen, dass man es einem dann kaum übel nehmen kann, wenn die Gefühle zum Partner verschwinden. Als Mensch denkt man egoistisch -> Man möchte das Bese für sich selbst.

Und die Leute, die denken, sie müssten mal für eine Nacht fremd gehen.. Die kann man einfach in die Tonne kloppen, da keiner so einen Partner verdient hat !

Expertenantwort
von einmensch23, Community-Experte für Beziehung, 13

Wir Menschen sind von Natur aus nicht Monogam und deshalb halten Bezihungen auch meistens nicht lange. Im schnitt sind es wenn es wirklich gut leuft 3 Jahre. Will man eine lange glückliche Bezihung gehört viel Erfahrung einfach dazu um überhaupt den richtigen Partner erkennen zu können und Arbeit. Es ist nicht leicht eine lange und glückliche Bezihung aufrecht zu erhalten einfach weil wir Menschen nuneinmal nicht Monogam sind und deshalb erweist es sich auch als irre schwirig und viel Arbeit.

Antwort
von Evoluzzer213, 26

Wenn man die falsche Person kennenlernt dann anscheinend ja

Antwort
von deskchen, 19

Sie dachte ich wär reich,ich dachte sie wär nett!

...Wir lagen beide falsch!

Das Leben ist hart!Leider!

lg deskchen 😊

Antwort
von minaray1403, 26

Leider ja.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten