warum schauen Models auf dem Laufsteg immer so extrem angewiedert, in Katalogen aber immer so gut gelaunt und freundlich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Soweit ich weiß sollen sie nicht durch ein Lächeln oder andere Gesten von den dargebotenen Klamotten ablenken auf dem Laufsteg und sollen die Mode in Bewegung demonstrieren. In Katalogen sollen sie jedoch zeigen, das auch der 08/15 Bürger toll darin aussehen kann und strahlen mit den Ausleucht-Scheinwerfern um die Wette!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil auf dem Laufsteg die Kleidung im Vordergrund steht und in Katalogen der Gesamteindruck. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob lächeln oder ernst schaun gibt der Kunde vor. Für Fotos musst du alles können, das hat meine Agentur beim Check also beim vorstelln auch getestet bei mir. Ich musste mal so und mal so schauen. Beim Kunden kommsts drauf an für was du wirbst. Und bei Kleidern was es für Kleider sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil das Model in dem Moment ein laufender Kleiderständer ist und der lächelt nicht. Viele Schaufensterpuppen haben nicht mal Köpfe, die sind unwichtig^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung