Warum schauen einen Springspinnen immer an?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Blickt man eine Springspinne an, hat man den Eindruck, sie starre zurück
– was angesichts des hervorragenden Sehvermögens wohl auch nicht ganz
falsch ist. Zwei große, dunkle Hauptaugen sitzen nach vorne gerichtet am
Kopf, flankiert von zwei Nebenaugen mit überlappendem Blickfeld .

Mehr dazu findest Du unter diesem Link > http://www.welt.de/wissenschaft/umwelt/article141053350/Springspinnen-tragen-eine-geniale-Sonnenbrille.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?