Warum schauen die meisten 14-16 jährigen Jungs nur aufs aussehen??

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Nun, aus meiner (nicht eigener) Erfahrung und Talk Themen mit Freunden würd ich sagen weil sie in dem Alter grad In die Pubertät kommen, und die ersten Orgasmen bekommen. Weshalb sie auch gutes ,,Material" haben wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Mensch (egal ob Mann oder Frau) sieht zuerst das Äußere eines anderen Menschen. Man kann ja in niemanden reinsehen.

Und jeder hat eine Vorstellung von schön. Jeder möchte jemanden der in seinen Augen schön ist.

Erst nach einer Zeit, wenn man den Charakter besser kennt passt man seine Meinung an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Alter ist es  normal aufs Aussehen zu schauen., da "Beziehungen" noch nicht sehr lange halten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Jungs einem hübschen Mädchen begegnen setzt halt oft der Verstand aus !  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du beantwortest deine Frage doch gerade selber.

Das Auge ist der erste Ansprechpartner und verschafft sich einen Überblick. Danach schalltet sich erst das Gehör dazu. 

Wobei ich mir gerade nicht sicher bin ob sich nicht vor dem Gehör, noch der Geruchssinn einmischt. Wenn man sich nicht riechen kann, dann nützen Optik und Charakter auch nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Also klar ich würde auch nicht mit einem jungen zusammen kommen der mir optisch nicht gefällt (...)" ... und quasi genau das selbe. Du achtest erst einmal auf das Aussehen.

Na ja, in dem Alter (und bei vielen auch später) ist das auch für beide Geschlechter durchaus normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einer Gruppe sind viele Jungen so -aber im Nachhinein zählt Charakter doch ziemlich .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt daran, dass man mit 14 - 16 voll in der Pubertät ist, und halt Ausschau nach dem, was sich für das eine eignet, hält.

Aber machen das viele Mädchen nicht auch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist doch bei euch Mädchen genau so...erst kürzlich hat eine geschrieben:

"...ich würde auch nicht mit einem jungen zusammen kommen der mir optisch nicht gefällt..."

Aber ich kann dich beruhigen...bei vielen Jungs zählt irgendwann auch der Charakter, spätestens wenns darum geht das man mit jemanden Pläne fürs Leben machen will.....;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es liegt an der Biologie
Gutes Aussehen also subjektive Attraktivität zeigt Männern welche Frauen gute Gene haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist biologisch bedingt. Ein Mann scannt seine potentiellen Geschlechstpartnerinnen darauf ab, ob sie ihm gesunde Nachkommenschaft produzieren kann. Gesunde Haut, schönes Haar, ein vitaler Body, usw. sind Indikatoren für Gesundheit. Das Ergebnis seiner Abschätzungen muss lauten : "Gute Gene!"

Bei der Frau muss das Ergebnis ihrer Abschätzungen heissen: "Guter Ernährer!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ändert sich auch nicht bei jungs die 23+ sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sollen sie denn anders machen? Bevor sich man zum wahren(!) Charakter durchkämpft, muss man doch erst mal checken, ob man sich die Kandidatin auch länger ansehen kann und sich die ganzen Mühen ... lohnen.

Wenn der Charakter dann nicht so gut kommt und man nur Stress hat, kann man immer noch bei GuteFrage.net klären, wie man aus der Geschichte wieder rauskommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung