Frage von Foreverlost, 97

Warum schaltet sich mein iphone einmal mit 4% dann mit 1% und manchmal sogar mit 7% aus?

Warum ist das so unterschiedlich woran liegt das?

Antwort
von ludpin, 13

Jeder Smartphone-Accu verträgt 500 Ladezyklen. Es hängt von der Nutzung ab. Der eine kommt damit 10 Jahre klar, bei Smartphone-Junkies die jeden Tag laden eben nur 2 Jahre. Das iPhone enthält die teuersten Accus somit kein Unterschied zu anderen Marken.

Falls der Accu relativ noch lange durchhält, dann hast du ihn falsch geladen. Mach den Accu gelegentlich mal komplett leer so dass das iPhone ausschaltet. Warte mehrere Stunden, dann lade es ohne Unterbrechung und es zu nutzen komplett auf. Es darf danach auch noch mehrere Stunden länger laden. Danach sollte das ungewöhnliche Verhalten beseitigt sein. Beim Acculaden ist wichtig, immer bis 100% laden. Ansonsten streikt die Elektronik.

Antwort
von Wuestenamazone, 8

Entweder Anzeige oder Akku kaputt

Antwort
von PiveDesigns, 27

Der Akku geht heit davon Kaputt wenn man immer mit seinem Handy spielt und man es dauerhaft auflädt. Zum Glück hasst du ein Iphone bei Huawei wer dir der Akku explodiert 😂

Antwort
von GravityZero, 44

Das ist nicht nur beim iPhone so. Die Anzeige ist nie 100% genau und je nach aktuellen Verbrauch schaltet das Smartphone ab.

Antwort
von TheAllisons, 48

Weil die Anzeige am Display nicht immer ganz korrekt ist

Antwort
von Mari1000, 24

Dein Akku ist kaputt! - Lass ihn wechseln

Antwort
von Sparkobbable, 51

Der Akku gibt den Geist auf. Kauf die nen neuen Akku plus Einbau kit. Ist gar nicht so schwer

Antwort
von Denischen, 54

Ja das ist bei mir auch habe es jetzt fast zwei Jahre und das Ding ist fast hinüber das ist das letzte mal das ich mir was von Apple hole ! Deine Anzeige ist kaputt... Oder sogar der Akku wie bei mir kann es mittlerweile 3 mal am Tag laden... Apple kann nichts außer betrügen.

Kommentar von GravityZero ,

Ja, deswegen sind sie auch so erfolgreich...immer der gleiche Quatsch. Es kommt auch immer auf den Umgang an. Mein 4S läuft immer noch bei meinem Schwager ohne Probleme und geschäftlich hab ich nur iPhones ohne Probleme. Dass auch da mal Probleme auftreten können ist völlig normal.

Kommentar von Denischen ,

Das darf eben nicht auftreten der Schrott kostet ein Haufen Geld !
Ich geh wieder zu Samsung da hat mein altes 5 Jahre lang gehoben... Ich habe es sehr gut behandelt keine Kratzer nicht mal Schrammen drin!
Ach ja schon mitbekommen Apple hat die eu um 13 Milliarden betrogen... Anscheinend haben die es ganz schön nötig mal schauen was für ein Schrott Model dieses Jahr raus kommt wo nichts kann genauso wie die anderen Modelle :D

Kommentar von GravityZero ,

Sag mal, wie alt bist du? 12? Was hat das mit den Steuern zu tun? Und nicht nur die Überschriften lesen, sondern auch den Artikel. Fehler gibt es bei jedem Hersteller und der Preis bei den Flaggschiffen ist mittlerweile überall fast gleich hoch. Dein geschildertes Problem ist jedenfalls kein generelles Problem. Toll, das Samsung meiner Frau hat nur 2 Jahre gehalten, trotz pfleglichen Umgang, ist Samsung jetzt generell schlecht?

Kommentar von Denischen ,

Was kann denn das iPhone alles ? NICHTS :D was kann denn das Samsung ?? Viel mehr Apple hat richtig abgebaut... Ich hab früher auch davon geschwärmt bis ich bald jeden Monat im Apple Store stand weil irgendwas war ich habe es bis jetzt 2 mal ausgetauscht weil Fehler dran waren... Nein bin leider keine 12 😘

Kommentar von Schilduin ,

Man kann vielleicht das Preis-Leistungs-Verhältnis von Apple Produkten anzweifeln (Wobei es bei Samsungs Flaggschiffen nicht viel besser aussieht), von Betrug würde ich aber in keinem Fall sprechen. Elektronik ist nun mal recht empfindlich, und da vor allem Smartphones viel mitmachen müssen, kann die Elektronik da schnell mal den Geist aufgeben. Akkus halten auch nicht ewig, wenn der mal kaputt ist baut man sich nen neuen ein und fertig.

Kommentar von Denischen ,

Ja bei den tollen Apple Produkten kann man net einfach auf machen und Zack neuen rein :D die wissen wie se die Leute veraschen :D

Kommentar von GravityZero ,

Natürlich kann man den Akku da auch tauschen, ist zwar aufwändiger als früher bei den Telefonen, aber es geht. Fest verbaute Akkus findet man mittlerweile bei jedem Hersteller, die nehmen sich nicht viel. Ist eben dem Design und den Anforderungen der Kunden geschuldet. Wie gesagt, du hast schlechte Erfahrungen gemacht, das bestreitet auch keiner, dies ist aber bei weitem nicht bei jedem so und deswegen eine Marke als generell schlecht zu bezeichnen ist schon etwas sehr pubertär.

Kommentar von TheFreakz ,

Mein iPhone 4 hält noch immer, seit 6 Jahren! Und funktioniert einwandfrei.

Mein S3 ist nach einem halben Jahr im Arsch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten