Frage von hoth560, 111

Warum schafft es mein Kumpel nicht eine Freundin zu bekommen?

Hallo. Also mein bester Freund hat ein Problem. Er ist 21 geworden, aber hatte noch nie eine Freundin und auch nie sein erstes Mal. Denn fast jeder von meinen Freunden hat eine Freundin.

Wir kennen uns schon seit 7 Jahren. Ich habe ihn immer darauf höflich angesprochen, wieso er es nicht schafft mindestens eine Freundin zu haben. Er sagte mir mehrmals, dass er sich nicht reif für eine Beziehung fühle und nicht sicher sei. Außerdem ist er auch extrem schüchtern neben Mädchen. Wir waren vielmals in -,zig Clubs usw, aber er traute sich nie mit Mädchen zu tanzen oder zu sprechen. Ein Freund von mir wollte manchmal für ihn ein Mädchen klarmachen, aber es hatte nie wirklich geklappt (er hatte Angst und keine Lust)

Ich verstehe das irgendwie nicht. Er hat keinen schlechten Körper, geht regelmäßig trainieren, kann gut sprechen und ich habe auch mehrmals gehört, dass sein Vater reich sei. Und er ist mit mir und den anderen Jungs gut drauf, also echt in Ordnung ist er. (Schwul ist er nicht)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerDudude, 39

Wenn er einfach zu schüchtern ist, wird es daran liegen.

Ob man sich als schüchterner Mensch die erste Freundin im Club klarmachen kann oder sollte, sei mal dahingestellt. Wäre eventuell einfacher für ihn, wenn er jemanden auf privaten Veranstaltungen (Geburtstag von einem nicht ganz so guten Kumpel, der Freunde/Freundinnen hat, die man selbst noch nicht kennt o.ä.) kennenlernt.

Wenn er wirklich nicht schlecht aussieht und sich als netter Mensch entpuppt, auch wenn er nicht direkt anfängt fröhlich herumzuflirten, dann wird sich trotzdem schon irgendwann eine junge Frau für ihn interessieren und dann wenigstens mal den Kontakt per Whatsapp o.ä. beginnen.

Das einzige was er dann beachten sollte ist, dass er da den Kontakt nicht abbricht. Dann könnte es für ihn auch positiv enden.

Antwort
von lisaschmidt22, 48

Solange er damit kein Problem hat, ist das doch kein Ding. Wenn er keine Freundin will, ist das so. Nett, dass du dich um deinen Freund sorgst und das beste für ihn willst, nur ist das wohl nicht das beste für ihn. Wenn er dich darauf anspricht und sagt, dass er ein Problem damit hat, DANN kannst du anfangen ihm zu helfen.

Antwort
von uselessMe, 46

Ich würde mal sagen, dass es seine Sache ist. Wenn ER - DICH drauf anspricht, kann man sich Gedanken machen.

Antwort
von DUHMHAITTUHTWEE, 22

Er will doch gar keine Freundin.. & viellevht ist er ja asexuell, man weiß ja nie.

Kommentar von hoth560 ,

Nein ist er nicht, ich habe auch vergessen zu erwähnen, dass er sich gerne Por**s reinzieht

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Ah okay , dann ist er wahrscheinlich nicht asexuell.

Antwort
von Centario, 43

Ich würde meinen er ist innerlich eine zu ernste Natur und kann deshalb sowas nicht locker über die Bühne ziehen. Die Frage ist wenn es für ihn OK ist ,es so zu belassen.

Antwort
von Dovahkiin11, 35

Respekt dafür, dass er sich nicht wie die meisten seinesgleichen reifer fühlt als er ist. Er wird dann auf andere zugehen, wenn er dazu bereit ist. Eine solche Persönlichkeit kann man nicht erzwingen. Die entwickelt sich mit den Erfahrungen.

Antwort
von KinderriegeI, 44

lass ihn doch. er wird schon eine finden...

Antwort
von WanderIgelchen, 34

"Alle seine Freunde haben eine Freundin" heißt das, das er auch eine haben muss?

"Ich habe gehört, sein Vater ist reich" Na und? Es geht nicht ums Geld.

Wenn er sich nicht bereit fühlt, dann lasst ihn damit.. Er wird schon selbst wissen, wann er eine Freundin will.. setzt ihn da bitte nicht unter Druck. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community