Frage von muchachode, 43

Warum schaffe ich es nicht zuzunehmen (M 19)?

Ich bin 19 Jahre alt und wiege bei einer Größe von 1.83 immer zwischen 57.5 (morgens) und 59 kg (abends). Schon seit einem Monat bemühe ich mich zuzunehmen jedoch irgendwie ohne Erfolg. Dabei esse ich soviel ich nur kann; Müsli mit Joghurt/Quark am morgen (normale Portion, dazu entweder 1 Smoothie oder ne Banane), als Zwischenmahlzeit dann 3 Vollkornbrot mit zb. Frischkäse und Tomaten, nach dem Training bzw. normales Mittagessen (1 Tag Training - 2 Tage Pause) (zB. ein Beutel Reis für 2 Portionen dazu 200g Hänchenbrust mit Gemüse etc.) Danach ne Apfeltasche und etwas Obst o.ä. und zum Schluss das Abendessen (Vollkornnudeln mit thunfisch und tomatensauce oder 4 Scheiben Vollkornbrot etc.)

Leider sehe ich trotzdem keine Steigerung auf der Waage.. Was mach ich falsch?

(Ja ich war auch schon beim Arzt mit der Schilddrüse ist alles i.O. er kann es sich auch nicht erklären)

Antwort
von Arawn, 29

Hallo,

es gibt einfach Menschen, die eben einen guten Stoffwechsel haben. Das ist bei meiner Schwester und meiner Mutti auch so. Essen viel und nehmen einfach nicht zu (das hätte ich auch gern *lol*). Solange du ganz normal ist und nicht abnimmst, sondern bei dem Gewicht bleibst, sehe ich kein Problem, wenn es dir auch so gut geht :)
Und der Arzt scheint ja auch nicht besorgt zu sein, so wie ich das raus lese.

Liebe Grüße

Arawn

Antwort
von torxx, 13

Wieviel ist du denn?? Ich bin männlich, 16 Jahre alt und wiege 60 Kilogramm. Ich schaffe gerade die Hälfte von dem, was du isst!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten