Frage von prinzessteddy, 62

Warum schäumt es, wenn man Waschmittel in schwarzen Tee gibt?

Und außerdem würde ich gerne noch wissen warum es mit Essig heller wird und total klar ist.

Expertenantwort
von botanicus, Community-Experte für Chemie, 44

Die Gerbstoffe haben eine Indikatorwirkung. Mit jeder Art von Säure werden sie hellbraun, im Basischen dunkelbraun.

Waschmittel ist zu allgemein – was heißt Schaum? Gasbildung? Grenzflächenaktivität? Dazu brauche ich keinen Tee, das geht auch in Wasser.

Kommentar von prinzessteddy ,

Beim dazugeben schäumte die Flüssigkeit leicht.

Kommentar von botanicus ,

Was immer Du gesehen hast: Es hat nichts mit Tee zu tun. 

Kommentar von prinzessteddy ,

Naja ich meine ,dass bei Zugabe des Waschmittels in den Tee, das Waschmittel geschäumt hat.

Kommentar von botanicus ,

Das ist mir schon klar, das hast Du ja geschrieben. Es hat trotzdem nichts mit dem Tee zu tun. Weiß der Geier, was für ein Waschmittel Du hast – normalerweise sollte es weder in Wasser noch in Tee aufschäumen. 

Vielleicht hast Du einfach die beim Hineinschütten untergepflügte Luft als Bläschen gesehen. Das ginge auch mit einem Löffel Zucker.

Antwort
von SeanNata, 45

Wieso kipt man Waschmittel in schwarzen Tee??

Kommentar von prinzessteddy ,

Naja ein Experiment für Chemie

Kommentar von Mike074 ,

... ist doch klar aus der Frage hervorgegangen. Um zu prüfen, ob es schäumt!

Antwort
von Mike074, 29

Das funktioniert auch mit Wein. Gibt Schaumwein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten