Frage von saymix, 36

Warum sagte Akainu in One Piece Manga Chapter, das die 5 Weisen die Marrionetten der Himmelsdrachenmenschen (Weltaristokraten) sind?

In One Piece sind die 5 Weisen die oberste Instanz der Weltregierung und als solche die höchsten politischen Autoritäten der gesamten Welt. Was sie sagen ist Gesetz. Demnach stehen sie in der Hierarchie sogar noch über den Weltaristokraten (Himmelsdrachenmenschen), aber warum sagt Akainu (Sakazuki) im Manga Chapter 793 das die 5 Weisen selbst die Marrionetten der Himmelsdrachenmenschen sind?

Antwort
von Eleine, 16

Die Himmelsmenschen sind sozusagen die "Götter" der OnePiece Welt.Wahrscheinlich meint Akaino das die Weisen sich nach den Himmelsdrachen richten um sich keinen Ärger einzuhandeln.Denn die Himmelsdrachen haben viel Einfluss und Macht(siehe Doflamingos Rücktritt).

 SPOILER:Die Weisen hätten anders handeln müssen,haben sie aber nicht weil Dofi ein Himmelsdrache war.

Antwort
von WhiteLmZp, 8

Die Weltarchitokraten haben die Weltregierung damals zusammengeschlossen und somit den Grundstein der jetzigen Weltregierung und Marine gelegt, so gesehen dürfen sie also noch über den fünf Weisen entscheiden, das hat man aber geschickt als Befehl von den fünf Weisen umgefädelt, denn hätten die Himmelsdrachen das Sagen, würde es einen Aufstand geben, den die Welt noch nicht gesehen hat. Darum hat man also die Führung den fünf Weisen übergeben.

Expertenantwort
von DoktorUnken, Community-Experte für Manga, 16

Offiziell sind die fünf Weisen die höchste Instanz. Hinter den Kulissen haben aber die Weltaristokraten das Sagen.

Antwort
von VoidLord, 22

eventuel glaubt er das aber soweit das beurteilbar ist sind die 5 weisen die höchste politische und militärische instans der weltregierung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten