Frage von ytsun, 66

Warum sagt man "Gottes Königreich", War es ein Königreich in seiner Zeit, Wenn ja welches, und wie heisst es?

Gottes Königreich

Antwort
von Vollkornkeks, 27

Gottes Königreich ist in der Tat eine Regierung. Aber wie richtigerweise schon gesagt wurde, ist es kein irdisches. Jesus ist der von Gott eingesetzte König dieses Reiches. 

Dieses K'reich wird zu einem von Gott bestimmten Zeitpunkt alle menschl. Regierungen ersetzen und den ursprünglichen Vorsatz Gottes in Bezug auf die Erde + Menschen wiederherstellen.

Antwort
von Einstein2016, 26

Das ist sicher eher nur symbolisch gemeint.

Kommentar von tommy4gsus ,

Mit einem nur symbolischen Reich könnte ich nichts anfangen. Entweder ein echtes oder gar keins. Ich hasse religiösen Mist.

Antwort
von Horus737, 13

Die Inschrift auf dem Kreuz auf dem Jesus gekreuzigt wurde lautet INRI, d.h. Jesus von Nazareth König der Juden. Das war eine Verhöhnung, damals wie heute!

Auch die Leute damals fragten Jesus. Wo ist dein Reich? Er sagte: Mein Reich ist nicht von dieser Welt.

Antwort
von nowka20, 24

gottes "königreich" ist das "neue jerusalem"

Kommentar von tommy4gsus ,

Schon, klar, es gibt einst mal das Neue Jerusalem. Aber zum Glück ist Sein Königreich heute schon greifbar!

Kommentar von nowka20 ,

natürlich für dein bewußtsein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten