Frage von sehidnamrin, 15

warum sagt man den Spruch wenn jemand betrunken ist eine über die Lampe gegosen?

Expertenantwort
von elenore, Community-Experte für Sprüche, 1

Das redensartliche Bild stammt von der Öllampe, in die man Öl
nachfüllt, damit sie weiterbrennt. Lat. Vorformen der Redensart finden sich
bereits in Sprichwörtern des 12. Jahrhunderts (Archipoeta). Nach einer anderen Deutung stammt die Redewendung aus der Zeit der Gaslampen. Um das in den Steigleitungen zugefrorene Wasser aufzutauen, wurden sie mit Spiritus behandelt, das in in eine eigens dafür vorgesehene Öffnung gegossen wurde.

http://www.redensarten-index.de/suche.php?suchbegriff=~~einen+auf+die+Lampe+gies...

Antwort
von elagtric, 6

Kommt vermutlich aus den Zeiten, in denen es noch kein elektrisches Licht gab. Als noch überall Petroleumlampen herumstanden.

Und sich unnötig zu besaufen = die Lampe überzubefüllen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten