Frage von LuckyBrown, 89

Warum sagt man, dass man stirbt, wenn man von 2 übereinander stehenden Tellern isst?

Meine Freundin sagt, es bringe Unglück oder den Tod, wenn man von einem Teller isst, der auf einen leeren Teller gestapelt ist. Sie will mir aber nicht verraten, warum das gesagt wird, weil auch das Unglück bringen würde.

Vielleicht kann mir jemand sagen, worin diese Weisheit/Aberglauben seinen Ursprung hat. Interessiere mich sehr für solche Sachen, finde aber nirgends etwas zu diesem Thema.

Danke vorab für die Antworten.

Antwort
von MMighty, 63

Also ich lebe jedenfalls - und es kam schon vor, dass ich so etwas getan habe.

Ich will ja deine Freundin auf nichts reduzieren aber das ist Aberglaube. In meinen Augen nichts, was man ernstnehmen sollte - deine Freundin sollte das auch nicht ^^

LG

Antwort
von MissPiggy34, 20

Wenn ich die Reste meiner Kinder esse , stelle ich grundsätzlich den Teller auf meinen leeren. Demnach müsste seit Jahren Unglück über mich hereinbrechen.

Antwort
von turnmami, 32

Das ist totaler Aberglaube, sonst wäre ich seit Jahren nicht mehr hier....

Antwort
von Hayns, 47

Was die Leute alles so sagen...^^

Das ist Quatsch, also Aberglauben. Jeglicher Aberglauben ist Quatsch.

Nur darf man ein Brot nicht mit dem Rücken auf den Tisch legen - das bringt Unglück, ährlisch.

Antwort
von katinkajutta, 33

Ehrlich gesagt, höre ich diese "Weisheit" das erste Mal. Das ist völliger Aberglaube!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community