Frage von ThEDeStroyer210, 160

Warum sagt jeder Get Cancer in videospielen?

Wie in der Überschrift schon steht, frage ich mich warum viele Leute in Videospielen andere Spieler mit "Get Cancer" beleidigen, wenn sie mit etwas nicht zufrieden sind. Aber woher kommt das eigentlich? So weit ich weiss war das ja nicht immer so beliebt, dass man andere Menschen Krebs wünscht.

Kann mir irgendwer sagen, durch was das entstanden ist ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Flimmervielfalt, 124

Eine unangenehme Phrase von Leuten, die keinen Bezug zur Krankheit haben. In Deutschland beschimpfen sich ja auch paar unangenehme Gesellen mit "Du Jude" und meinen es angeblich freundlich, lustig oder freundschaftlich. Es ist aber verletzend für Aussenstehende.

Antwort
von TheDanzinger, 122

Hallo ThEDeStroyer210!

Naja, wie und in welcher Form man sich in MMO Games beleidigt ist nebensächlich. Manchmal kommen bestimmte Hypes auf und man beleidigt dann nur mehr mit bestimmten Phrasen o.ä. In CS:GO ist es z.B. "Cyka Blyat" und zwar deswegen weil Russen ein allgemeines Thema in diesem Spiel sind. 

-D

Antwort
von KUMAK, 88

Das macht man so, wenn man sich vom Gegenüber provoziert fühlt. Meistens meint man das auch nicht ernst, weshalb ich das nicht schlimm finde.

Antwort
von sgtvyron, 83

Das ist einfach die stupide, sarkastische, eifersüchtige art von gamern die sonst im leben nicht geschissen bekommen.

Antwort
von TalonNEUr, 52

weil sie asozial und dumm si9nd. man wünscht niemandem krebs.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten