Frage von GhezzoG, 135

Warum sagt der Atletico Stadionsprecher dauernd dass die Bayernfans auf ihrem Plätzen bleiben sollen?

Der hat das jetzt 4 mal durchgesagt schon😂 Was ist denn da los fürchten die Schlägereien oder was

Antwort
von kami1a, 20

Hallo! Man will so das Risiko für Auseinandersetzungen mindern.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von woizin, 27

Aus Sicherheitsgründen, und das ist ganz normal und wenig berichtenswert. 

Das passiert insbesondere in solchen Stadien, bei denen die Fans beider Lager denselben Weg hin und weg zum Stadion nutzen. Dann müssen die Gastfans warten, bis der Großteil der Heimfans das Stadion verlassen hat, um unnötige Konfrontation zu vermeiden.

Antwort
von 19hundert9, 37

Finde ich ehrlich gesagt arm, dass man das immer und immer wieder durchsagen muss, wobei ich nicht denke dass Bayern sehr viele dieser schlagenden Idioten hat, aber leider hat sie jeder Verein.

Es wäre ja undenkbar und viel zu schlimm im Stadion ohne Ordner und Polizei Stimmung zu machen und danach vielleicht noch gemeinsam ein Bier zu trinken und übers Spiel zu diskutieren.

Antwort
von jesse2003, 79

Bestimmt das die sich nicht vor dem Stadion mit den Spaniern zu nahe kommen,denke ich mal!?

Antwort
von Diewell2015, 69

Nein einfach nur damit es kein durcheinander gibt und die Fans zusammen zu ihren Bussen kommen

Antwort
von archibaldesel, 69

Die kennen eben die Bayern-Fans nicht. Die drohen eher mit ihrem Anwalt, als dass sie sich schlagen....

Kommentar von 19hundert9 ,

Was hunderttausend mal besser und klüger wäre.

Antwort
von steinpilzchen, 62

Wahrscheinlich frag ich mich auch gerade

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community