Frage von niklasneubaur, 105

Warum sagen so viele Leute im jungendlichen alter das sie depressiv sind?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Teodd, 27

Ganz plötzlich stellst du noch eine andere Frage... nach 2-3 min noch eine Frage... bist ein Troll oder Bot?

Kommentar von niklasneubaur ,

Weder noch ist mir einfach eingefallen

Antwort
von Nordseefan, 48

WEil sie es zum teil "Cool" finden. Jeder ist mal traurig, der eine mehr der andere weniger. Ist in der Pubertät ganz normal. Da man das aber vorher als Kind meist so nicht kannte ist man halt gleich depressiv. Klingt in deren Ohren halt besser als ich bin traurig.

Antwort
von Alterhaudegen75, 22

Da man im allgemeinen Sprachgebrauch ja heute zu jedem möglichen Gemütszustand, gerne mal das Wort Depression raus haut, kommt es dementsprechend leicht über die Lippen.

Allerdings wage ich zu bezweifeln das viele wirklich wissen was Depressionen wirklich sind, und was es für eine wirklich ernstzunehmende Krankheit ist. 

Wie schon erwähnt wurde spielt sicher auch die Aufmerksamkeit die man bekommt ne Rolle.

Abgesehen davon muß und sollte man die Depression schon von einem wirklich schlechten Tag oder eine schlechte Zeit unterscheiden.

Da bringen einige gerne mal was durcheinander fürchte ich.

Antwort
von glitzermensch, 10

Es wird zu oft benutz...🙄
Es gibt leider trotzdem Jugendliche, die mit der Schule und vielleicht Stress zuhause nicht so gut zurecht kommen.
Depressionen sind es aber glaub ich noch nicht .
( Ja ich bin auch erst 14 aber deswegen kenn ich das ja auch )
Hoffe das ich dir helfen konnte 😉

Kommentar von niklasneubaur ,

Jo Dankeschön!

Antwort
von Bluekilla, 16

Weil die Jugend, meiner Meinung nach, komplett verweichlicht ist und wegen jedem Mist ein Drama veranstaltet á la: mein Freund hat Schluss gemacht buhuhuu

Antwort
von piadina, 27

Das frage ich mich auch immer. Kann sein, dass sie schlechte Laune oder eine emotionale Verstimmung mit einer Depression verwechseln.

Antwort
von George29, 49

Aufmerksamkeit. Mehr nicht

Kommentar von niklasneubaur ,

Danke meine Meinung

Antwort
von gratis1anwort, 31

Liebeskummer, Schule oder soziales oft (Umgang mit Menschen)
hab ich beobachtet

Antwort
von Mulinette, 25

Weil sie total reizüberflutet sind und das nicht erkennen! Helfen kann z.B., immer nur eine Sache auf einmal zu tun, das Handy auch mal ausschalten, Sport, usw.

Antwort
von Navid021, 22

Hatte sowas auch mal.. hab mich mega in ne soooo unnötige Sache aus Eifersucht reingesteigert.. Im Nachhinein ist mir das echt richtig peinlich, gut dass keiner das mitbekommen hat

Antwort
von ultraDo, 28

jammerlappen...

Kommentar von niklasneubaur ,

Jawohl!

Antwort
von LittleMistery, 7

Weil die  nicht wissen was das heißt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community