Frage von PayamNeu, 51

Warum sagen manche Männer in Filmen "die War gut im bett"?

Muss etwa die frau gut im bett sein oder der mann ? :D ich bin so verwirrt xD

Antwort
von Finda, 6

Sie deuten damit eine interne Rangliste an, die sie führen.
Welche Kriterien die Frau dabei erfüllen muss, um gut sein, geht dann aus dem Handbuch zum Film auf Seite 78 hervor.
Auch Frauen in Filmen bewerten den Sex mit Männern immer innerhalb eine Rangliste. Diese ist aber im Handbuch zu Film auf Seite 3.

Du weißt ja sicherlich, dass es EU weite Normen gibt, die heterosexuelle Kontakte in Kategorien einteilen.
Oft hat man dann aber doch seine eigenen Kriterien.
Wer möchte sich hier schon an Vorgaben halten.


Antwort
von Miramar1234, 25

Damit ist gemeint,die Hingabe,die Bewegungen im Akt,auch Anspannungen des Körpers,aber nicht krampfen,was weniger toll wäre.Aktiv / Passiv Wechselspiel.Warum bist Du verwirrt,Gut sein,muss man mit Tätigkeitswörtern und Eigenschaftswörtern beschreiben.Fallen Dir keine ein?Leidenschaftlich,scharf,Phantasie haben,beim Mann sind andere Attribute notwendig.) Beste Grüße.

Antwort
von quanTim, 51

es geht beim sex nciht darum, dort zu liegen wie nen fish, während einer von beiden sich abrackert.
sex ist ein "gemeinschaftssport" wenn beide sich beteiligen/erfahrung haben wird es auch für beide schöner.

Antwort
von GravityZero, 35

Am besten beide. Sie war gut heißt einfach dass sie gut war...nicht mehr und nicht weniger.

Antwort
von Larimera, 29

Naja. "Gut" ist immer relativ gesehen... Wenn es für Beide passt, dann war es Gut.

Antwort
von FooBar1, 27

Beide können gut sein in Sprachgebrauch. Aber was sie meinte ist, dass der Sex gut war. Und da gehört mehr zu als das einer gut ist. Es muss einfach genau zwischen den beiden passen.

Antwort
von lohne, 21

Diese Einschätzung kann nur kann nur dem Hirn eines Machos entspringen. Er disqualifiziert sich eindeutig mit dieser Aussage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten