Frage von fine2016, 287

Warum sagen Jungs immer, dass sie keine geschminkten Mädchen mir gel Nägeln und so weiter wollen aber die meisten Jungs haben solche Freundinnen?

Also ich höre immer dass Mädchens sich nicht so viel schminken sollten und keine Gelnägel und so haben sollten. Äußerdem höre ich oft, dass anscheinend fast jeder Junge auf dickere Mädchen steht, allerdings haben die gut "aussehenden" Jungs fast immer dünne Mädchen die viel Schminke etc tragen. Was stimmt nun und ist euch das auch aufgefallen?

Antwort
von elismana, 66

Was sind denn dicke Mädchen und was sind dünne Mädchen? Wie sehen die aus? Woran macht man fest, wer dick ist und wer dünn? 

Wenn man schöne Nägel mag und sich gerne schminkt, ist man dann automatisch oberflächlich? 

In jedem Alter ist Liebe ein Zusammenspiel aus Aussehen und Charakter. Nicht immer findet man einen späteren Partner am Anfang unglaublich attraktiv. Wenn man liebt, fallen einem solche Kleinigkeiten wie etwas zuviel Schminke oder drei Kilo mehr nicht auf. 

Man liebt nicht mit dem Auge sondern mit dem Herz. Wie eine Person dann aussieht oder welche Vorlieben sie hat ist dabei völlig unwichtig.

Antwort
von Hannes040400, 237

Aus der Sicht eines Jungen: Den meisten Jungs geht dieser Schlankheitswahn tatsächlish ziemlich auf die nerfen, gerade weil es bei einigen Mädchen ein dauerthema ist. Außerdem wollen viele von und einfach jemand der auch weiblich aussieht und nicht so, wie ein dünnes etwas. Das heist nicht, das man eine freundinn will, die man auch rollen kann (ich denke du weißt was ich meine) Thema Schminke: Es geht hier um makeup wo man echt sieht, das es da ist ohne genau hin zu sehen. (Es wird porös weil zu viele Schichten etc.) Kleinere Sachen merken wir nicht, weil wir das ganze selbst nicht benutzen und dasher keinerlei Erfahrungen damit haben. Auf meiner Schule ist es so, das die meisten Bohnenstangen tatsächlich keinen Freund haben. Das ist bei den Mädchen, die einen Körper haben aber auch nciht anders. Generell suchen wir uns unseren Parter meist nach Charakter aus, das is so und wird auch immer so bleiben. Und wo die Lìebe hinfällt, da fällt sie eben hin, und da ist der Körper der betreffenden person dann eher nebensache.

Kommentar von sharkmoney ,

Da ist der Körper dann automatisch passend. Nichts mehr hinzuzufügen :)

Antwort
von Panazee, 141

Jungs haben in der Regel keine Vorliebe für dicke Mädchen. Jungs wollen im Schnitt weder eine Freundin, die aussieht als würde sie gleich verhungern, noch eine, die aussieht, als würde sie gleich platzen.

Ein Unterschied könnte sein, dass dünne und grell geschminkte Mädchen, oft eher aufgedreht sind und auf Jungs zugehen, während ungeschminkte, dicke Mädchen eher etwas schüchterner und zurückhaltender sind.

Man könnte auch sagen, dass Jungs bei dünnen, grell geschminkten und aufgedrehten Mädchen eher leichtes Spiel haben. Die rennen ihnen manchmal fast in die Arme.

Antwort
von FlyEdelweissAir, 217

ich denke aussuchen will man eine 'ohne' da die hübsch ist und wenn man ausgeht kann sie sich ja trotzdem etwas schminken

zu Hause braucht sie das dann jedoch nicht und ist immer noch hübsch
aber das sehen die anderen ja nicht

Antwort
von CountDracula, 101

Hallo,

"die Jungs" kann man genau so schlecht verallgemeinern wie "die Mädchen". Es gibt welche, die Schminke und Kurven mögen und welche, die das nicht mögen. Deswegen ist beides richtig.

Und dann gibt es natürlich auch noch die Jungs, die überhaupt nicht auf Mädchen stehen. Uns darf man auch nicht vergessen.

Antwort
von vanessaax3, 287

Ich würde stark behaupten das eine Beziehung aus liebe bestehen sollte. Es ist egal wie jemand aussieht Hauptsache der Charakter stimmt

Kommentar von theantagonist18 ,

Als Mensch mit funktionierenden Augen wirst du aber immer erst das Äußere beurteilen, ob willentlich oder nicht, bevor du den Charakter des Menschen kennenlernst. Nachdem du dann mit der Person interagiert hast, kannst du vielleicht das Äußere teilweise ignorieren, aber der erste Blick fällt nicht auf die inneren Werte.

Kommentar von Panazee ,

Sicher wird man immer zuerst das Äußere beurteilen. Bevor das erste Wort gewechselt wurde kann man ja gar nichts anderes beurteilen.

Andererseits kaufe ich im Supermarkt auch nicht nur die schönsten Packungen. Wenn etwas leckeres in einer nicht so schönen Packung steckt, dann kaufe ich natürlich das und nicht das ungenießbare Essen in der hübschen Edelpackung. Man schaut ja vorher was drin ist, bevor man es kauft.

Sprich, man schaut ja in der Regel nicht nur und beginnt rein darauf hin eine Beziehung, bevor man auch nur ein Wort mit der anderen Person gewechselt hat.

Manche lassen sich aber in der Tat von einer schönen Verpackung verleiten etwas zu kaufen, von dem sie eigentlich vorher schon wissen könnten, dass es ihnen nicht schmecken wird, wenn sie mal richtig schauen würden was drin ist.

Kommentar von theantagonist18 ,

Es wäre aber auch nicht falsch, wenn das Leckere auch noch schön verpackt ist.

Kommentar von feinerle ,

Naja ok, aber das Auge vögelt halt auch mit, oder?

Kommentar von vanessaax3 ,

Liebe macht doch bekanntlich blind

Antwort
von PunkNightmare, 168

Geschminkt sein hat nichts zu bedeuten. Wenn ich was unternehme, schminke ich mich. Bei meinem Freund bin ich immer ungeschminkt und das macht mir auch nichts aus.

Es hat nichts damit zu tun, wie die Person in der Öffentlichkeit aussieht, da macht sich doch jeder ein bisschen hübsch. Die Frage ist, ob es auch ohne geht.

Mein Freund sagt auch, er findet es schön, dass mir das nicht peinlich ist vor ihm, aber auf der anderen Seite mag er es auch, wenn ich mich mal für ihn schön mache.

Antwort
von Seradest, 66

Lerne

1.Jeder Mensch hat verschiedene Ansichten und Vorlieben die völlig von dem abweichen können was du "normal" nennen würdest.Tipp: Normal gibt es nicht.

2.Im Internet wird meist anonym die Wahrheit gesagt zumindest mehr wie in der realen Welt wo man ständig aufpassen muss nicht von seiner "Gruppe" ausgeschlossen zu werden wenn man mal was anderes denkt oder sagt.

3.Medien (Zeitschriften,Werbung,Filme usw.) prägen sehr stark was Durchschnittliche Leute so im Durchschnitt als "cool" "erotisch" "schön" oder "trendy" halten....... und da eine Masse an Menschen immer großen Druck auf einzelne ausübt (manche tun das ganz unbewusst) gibt es auch kaum Abweichler.Was auch zu Depressionen und schlimmeren führen kann da etlich leute sich gezwungen fühlen jemand zu sein der sie gar nicht sind und das macht sie innerlich kaputt.

4.Jugendliche sind viel stärker drauf fixiert nicht aus der Reihe zu fallen da andere jugendliche sie sonst in irgendeiner weise fertig machen oder sogar komplett von allem ausschließen.Schon mal gewundert warum angeblich Jugendliche nur Party machen können wenn sie legale oder illegale drogen konsumiert haben ? Das leigt daran das man nun was ausprobieren kann was man nie zeigen konnte,denn wenn jemanden das nicht passt kann man es auf die Drogen schieben zB ("Das war so nicht gemeint das war der Alkohol") Das die Hemmschwelle auch noch herabgesetzt wird also Leute es egaler wird was andere um sie herum denken trägt zusätzlich dazu bei beim "Party " machen solche Dinge zu konsumieren.

Das Problem ist um raus zu finden was du magst und was nicht und was andere wirklich mögen und was nicht,braucht es viele gute und auch negative Erfahrungen mit Freunden,Familie,Fremden usw...

Im Internet ist wahrscheinlich jeder mehr er selbst, das heißt aber auch das du hier viele antreffen wirst die sich zu 100% verstellen, nur um dich in die Irre zu führen oder dich dazu zu bringen deine eigene Sicht auf die Welt in frage zu stellen,ob nun zum schlechten oder zum guten ist her völlig wahllos.

Wenn du weißt wer du sein möchtest und wie du das nach außen hin zeigst ,dann tue das auch.Echte Freunde werden bleiben und die falschen werden sich abwenden.Jemand der dein wahres ich sehen kann und diese auch attraktiv findet weil er oder sie sich so einen partner vorgestellt hat wird dich auch als Partner haben wollen.

Das hießt am ende wirst du nur glücklich mit jemanden wenn du,du selbst bleibst.Denn nur dann bekommst du einen Partner der auch dein wahres ich mag und nicht dein aufgesetztes ,das du eigentlich gar nicht bist und nur angelegt hast um die Schulzeit oder Studienzeit zu "überleben"

Um auf deine Frage zu antworten,egal welche Antwort du bekommst........ du kannst immer davon ausgehen das alles erlogen ist, wie du auch davon ausgehen kannst das alles nicht gelogen ist.

Lerne dich erst mal selber kennen dann weißt du auch wehn du als Partner/in willst.

Antwort
von NadimFalastin, 89

Weil es nur noch wenige Frauen gibt, die keine oder zumindest wenig Schminke benutzen, die Keine Fake Fingernägel haben und natürlich sind.

Es liegt an der Auswahl, die sehr begrenzt is :D

Antwort
von DUHMHAITTUHTWEE, 115

Die Gesellschaft gibt immer vor , dass Mädchen natürlich aussehen sollen & blah blah.
Ich persönlich (15/w/asexuell) finde Menschen einfach hübsch oder halt nicht , aber das hat nichts mit Körperbau/Make-up zutun.

Antwort
von safur, 36

Ich kann mit Gelnägel nichts anfangen! Ich finde es hässlich und unpraktisch. Noch schlimmer sind diese Piercings in Nägeln *würg*

Antwort
von WiesoImmerBans, 46

pff ich find sowas abstoßend und hässlich ... vermutlich liegt es daran dass du selber so drauf bist und da die leute in deinem freundeskreis  ähnlich sind wie du auch so sind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community