Warum sagen Japaner das?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was Senpai bedeutet, hättest du auch bei Wikipedia finden können.

https://de.wikipedia.org/wiki/Senpai

"-chan" ist eine Koseform/Verniedlichung für vertraute Personen (Für Kinder und Frauen.), genauso wie "-san" eine höfliche Anrede ist.

Alle anderen Anredeformen kannst du hier nachlesen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Japanische_Anrede

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ums einfach auszudrücken: das ist ganz ähnlich wie Deutsche entweder "Du" oder "Sie" sagen, je nachdem mit wem sie sprechen. Senpai zum Beispiel ist eine Anrede für höhergestellte Mitschüler in der Schule (also die in höheren Klassen sind), allerdings wird sie auch von Mädchen verwendet um ihren Freund oder Schwarm anzusprechen. Eine volle Liste der japanischen Namenssuffixe kannst du hier finden: https://de.wikipedia.org/wiki/Japanische_Anrede

Ich garantiere nicht für Korrektheit der Daten bei Wikipedia, aber soweit meine japanischkenntnisse reichen sieht das alles relativ richtig aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Imaptguy
08.08.2016, 21:35

Dankeschön

0

Ein Senpai bezeichnet man in einer Schule oder an der Uni als einen Student, der in einem höheren Jahrgang ist wie man selbst. Entweder dieser Student wird mit "Senpai" angesprochen, oder es wird an den Nachnamen als Honorific (Höflichkeitsform) angehangen. z.B. "Kobayashi-senpai". 

-kun und -chan sind ebenfalls Honorifics, die an den Nachnamen oder den Vornamen angehangen werden. Es gilt in Japan jedoch als sehr persönlich, wenn man jemand anderen mit seinem Vornamen anspricht, sodass Du die Version Vorname + Honorific zumeist nur bei guten Freunden findest.

Würdest Du als Schüler einen Mitschüler ansprechen, den Du nicht so gut kennst, würdest Du seinen Nachnamen + Honorific verwenden (wobei '-san' eher üblicher wäre). Oft wird zum Ansprechen eines männlichen Mitschülers '-kun' verwendet, zum Ansprechen einer Mitschülerin '-san' (ein Mädchen, das man nicht gut kennt, mit '-chan' anzusprechen, kann als Beleidigung aufgefasst werden, da -chan in erster Linie Dinge beschreibt, die man süß findet, also z.B. Kleinkinder, jüngere Kinder oder Haustiere. Gute Freundinnen würden sich wahrscheinlich gegenseitig aber mit -chan anreden).

Es ist aber auch nicht selten, dass ältere Männer jüngere Mädchen mit dem Honorific '-kun' ansprechen. Aber das kommt eher seltener vor.

Das war jetzt nur eine kurze Zusammenfassung. Für mehr Infos:

https://en.wikipedia.org/wiki/Japanese\_honorifics

LG
Noeru

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Imaptguy
08.08.2016, 21:35

Herzlichen Dank

0

Zb luffy senpai ist sowas wie Meister halt aus Respekt aus (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Imaptguy
08.08.2016, 21:28

Achso, danke :)

0
Kommentar von Jakilian
08.08.2016, 21:28

NAMI CHANNNNN

0

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben soeben den "1000ste-Frage-dieser-Art"-Award gewonnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung