Frage von Raabtt, 72

Warum sagen Eltern immer "nicht ...felix """ oder so?

Wenn man volljährig ist .. Und wenn man seine meinung raushaut oder soo.

Auf einer weise ist man alt genug .. Und auf andere Weise nicht Mfg

Antwort
von Shiftclick, 31

Eltern hören nie auf Eltern zu sein (zumindest viele oder die meisten). Es ist deine Aufgabe, ihnen Grenzen zu setzen und sie 'zu erziehen'. In der Kindheit ist es der Normalzustand, dass die Eltern alles besser wissen als das Kind, das gilt selbst für 'dumme Eltern'. Irgendwann denkt der Heranwachsende, dass er alles selber besser weiß, das ist die Basis für alle Innovation und Erneuerung in der Gesellschaft. Natürlich hat die Jugend oft unrecht, auch wenn sie glaubt, sie weiß es besser. Sie hat aber auch oft recht und muss die Generation vor ihr korrigieren und auf dem Weg in die Zukunft mitnehmen. Das ist der Pfad der Kultur.

Antwort
von Kapodaster, 23

Für Deine Eltern wirst Du immer Kind bleiben. Das ändert sich auch nicht, wenn Du später mal Falten und graue Haare kriegst xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community