Frage von Pahana, 27

warum sagen die leute oft, dass sie keine zeit für etwas haben - sie haben doch eher keine lust?

wer sich für etwas interessiert, wird auch zeit dafür haben

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bellath, 11

Manchmal hat man eben keine Lust, das kann einem selbst dann passieren wenn man sich sehr für etwas interessiert.

Dann sagt man halt lieber dass man keine Zeit hat, damit man den anderen nicht verletzt, ich meine der kann ja (meistens) nichts dafür dass man grade keine Lust auf etwas hat.

Was natürlich auch sein kann ist dass man wirklich keine Zeit hat, da muss ich dir einwenig wiedersprechen, denn auch wenn ich zb. sehr gerne mit Freunden schwimmen gehe kann es ja passieren dass ich auf der Uni zu viel Stress habe oder einen Arztbesuch habe und keine Zeit habe.Da kann ich meine eigenen interessen ja nicht immer vorziehen, nur weil mir das grade so in den Kram passt.

Ich muss allerdings sagen dass du in gewisser Weise schon recht damit hast; wenn einem wirklich etwas daran liegt sich zum Beispiel mit seiner besten Freundin/seinem besten Freund etc. zu verabreden, wird man früher oder später wohl Zeit dafür finden und dafür etwas anderes aufschieben, da kommt es dann eben auf die eigenen Prioritäten an.

Kommentar von Pahana ,

besser ist doch zu sagen..nein danke, ich habe dazu keine lust als ...ich habe keine Zeit...wenn ich dazu keine lust habe

Kommentar von Bellath ,

Da hast du schon Recht, und eigentlich bin ich auch deiner Meinung, lieber ehrlich zu sein als zu lügen.

Das Problem an der Sache ist, dass derjenige mit dem man etwas unternehmen will bzw. der was mit einem unternehmen will das dann als Ablehnung erkennt, so nach dem Motto "Nee danke, ich hab keine Lust auf dich".

Manchmal kann es auch passieren dass man einfach mal etwas Zeit für sich braucht - da kann dein Gegenüber ja nichts dafür.
Und dann ist es dem anderen gegenüber weniger verletzend, zu sagen, dass man keine Zeit hat, als zu sagen, dass man grade keine Lust hat(eben wegen dem oben aufgeführten Grund).


Es ist verrückt, ich weiß, aber so ticken Menschen nunmal...

Mein kleiner Bruder hat zum Beispiel einen guten Freund, mit dem er gerne viel unternehmen möchte; sein Freund ist aber eher faul und möchte lieber in Ruhe vor dem Fernseher sitzen.

Das sagt sein Freund ihm dann auch ganz ehrlich, und er ist dann immer wahnsinnig enttäuscht weil er denkt, sein Freund würde nichts mit ihm unternehmen weil er ihn nicht mag.

Ob das so stimmt weiß ich natürlich nicht, ich persönlich (da ich seinen Freund auch recht gut kenne) bin allerdings der Meinung, dass das so eigentlich nicht korrekt ist, sondern dass sein Freund halt einer (um es nett auszudrücken) von der gemütlicheren Sorte ist der nicht unbedingt den ganzen Tag action braucht - was ja nicht zwangsläufig heißen mag dass er ihn nicht leiden kann.

Antwort
von keksrider, 15

sie wollen sich mit der person nicht treffe und suchen nach ausreden die einen nicht so sehr  verletzen

Antwort
von profile1, 11

Das klingt halt netter als zu sagen dass man keine Lust hat und dein Zitat stimmt meiner Meinung nach nicht weil man selbst auch so keine Zeit haben könnte obwohl man sich dafür interessiert.

Kommentar von Pahana ,

wenn du bei deiner Freundin zum Essen eingeladen bist, und das Essen hat dir nicht geschmeckt, dann klingt es auch netter, wenn du sagst "Oja, das Essen war nicht schlecht." Tatsache ist aber, dass du geschwindelt hast (um deine Freundin nicht zu verletzen, nicht wahr?). Und du weißt: Lügen haben kurze Beine!

Antwort
von DomeHu, 7

Manchmal wollen die Leute einfach ihre Ruhe. Ganz locker n Abend alleine auf der Couch liegen oder so. Abschalten...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten