Frage von Adrian112RTK, 57

Warum ruckelt meine Vorschau in Sony Vegas Pro 13, bei der Wiedergabe meiner Go Pro Hero 4 - 1080p/60fps Rohaufnahmen?

Hallo,

ich habe einige verschiedene Aufnahmen mit meinen Go Hero 4 Silver Kameras aufgenommen, welche ich gerne mit Sony Vegas Pro 13 schneiden möchte.

Bei den Aufnahmen mit der Go Pro habe ich ausschließlich Class 10 Mikro-SD Karten verwendet. Außerdem waren es immer die etwas höherwertigen Mikro-SD Karten, wie z.B. Samsung 64GB Pro oder SanDisk 64GB Ultra.

Mein PC ist mit einem Intel i5 Prozessor, 8GB RAM Arbeitsspeicher und einer PowerColor Radeon R9 290 PCS+ 4GB GDDR5 Grafikkarte ausgestattet.

Doch egal welche Tipps ich aus dem Internet finde und diese ausprobiere, ruckelt meine Vorschau. Meine Videos vorher zu rendern, ist auch nicht wirklich eine Möglichkeit, da ich zum Einen, hin und wieder Zeitlupen o. ä. einfügen möchte und zum Anderen, sollte es ja wohl irgendwie möglich sein, mit meiner Hardware, solche Videos zu schneiden.

Vorab vielen Dank!

LG Adrian

Antwort
von HappyBengalPLAY, 5

Wenn das mit Proxy nicht hilft hier eine einfach Einstellung für Sony Vegas 12/13 womit ihr in wenigen Minuten ordentlich 4k, Aktioncam oder Gopro Videos schneiden könnt .

Ohne das lästige Lagen !

Hab dazu eine kleine Anleitung hochgeladen.

Es liegt daran das Gopro extrem die Daten minimiert - komprimiert leider wurde bis jetzt kein update von SonY raus gebrachte ihr müsst lediglich eine Kleinigkeit austauschen !

SIEHE VIDEO

Antwort
von staffilokokke, 43

Ruckelt es auch noch, wenn Du die Framerate auf 30 drosselst ? 

Kommentar von Adrian112RTK ,

Vielen Dank für deine Hilfe, doch selbst bei 30 oder gar 15 fps ruckelt die Vorschau, bei jeweils einem Viertel der Grafikleistung.

Hättest du sonnst noch einen Tipp für mich?

Kommentar von staffilokokke ,

Vielleicht noch die Auflösung verringern. Aber kann mir vorstellen, das das keine Option ist. Wenn man full hd hat, will man die ja auch behalten. 
Benutze After Effects, Da ruckelt es auch. Mache dann immer Proxys (halbe Auflösung) vom Material, um zu schneiden und Effekte. Später beim Rendern wird wieder umgestellt. 
Wie verhält es sich denn mit einem anderen Schnittprogramm. Videopad zB ?
Hast Du das Material schon mal in ein anderes Format konvertiert?
MOV oder ähnliches ? Vielleicht kommt Sony damit besser klar.

Kommentar von Adrian112RTK ,

Also in GoPro Studio zum Beispiel, läuft es auf Anhieb ruckelfrei in 60fps und FHD.
Den Rest habe ich noch nicht probiert.

Kommentar von Adrian112RTK ,

Vielen Dank, doch diese Tipps bzw. Lösungsvorschläge haben auch nicht geholfen. Es ruckelt nach wie vor.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community