Warum ruckelt mein Spiel (Kerbal Space Programm) obwohl Hardware nicht mehr als 30% ausgelastet ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Habe gelesen, dass das Spiel mit Multicore-System (mehr als 2 CPU Kerne) Probleme macht. Ist ein Engine Problem. Dazu befolg mal folgendes Workaround: http://forum.kerbalspaceprogram.com/index.php?/topic/78416-v0240-multicore-processor-issues-and-solutions-x86-x64/

Vielleicht noch die Priorität des Spiels im Task-Manager erhöhen. Einfach Rechtsklick auf die .exe und Priorität ändern. Hoffe es klappt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von qvrferwvewvev
11.09.2016, 14:07

Das geht auch im Taskmanager habe ich gesehen. Da sind aber alle Prozessoren aktiviert. Trotzdem werden 100% Taktrate bei ca. 25% Auslastung angezeigt. Habe Prio auch auf Echtzeit gesetzt...

0

versuch mal dem spiel mehr arbeitsspeicher zuzuweisen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scorpionking95
11.09.2016, 13:19

Jedes Spiel ausser Minecraft nimmt sich soviel wie es braucht.

0

Die Auslastung bezieht  sich auf deinen Prozessor und nicht auf deine Grafikkarte ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheUnkownOne
11.09.2016, 12:54

Das ist alles richtig, aber die CPU ist auf jeden Fall stark genug, um die Anwendung flüssig ohne Probleme zu verarbeiten. Also spielt das in diesem Falle keine Rolle. ;-)

0

Was möchtest Du wissen?