Frage von carafina, 241

Warum röchelt/hustet meine Katze, ist es ernst (siehe Video)?

Hallo, ihr Lieben!

Unser Kater aus Spanien röchelt sein einiger Zeit genau wie auf dem Video unten. Habe in den Kommentaren leider keine wirkliche Hilfe bekommen.

https://www.youtube.com/watch?v=GjTSop0yYKI&feature=youtu.be

Wir waren beim Tierarzt, der meinte, dass das sein kann, wenn Katzen Haare verschlucken und nicht richtig würgen können, aber erstmal nichts gefährliches. Also was wir mitbekommen ist vielleicht einmal in 3 Wochen für schätzungsweise 30 Sekunden. Es macht mir trotzdem immernoch Sorgen. Ich habe viele Videos und Beiträge mit dem gleichen Problem gefunden, nur nie eine richtige Lösung. Cortison wurde wohl einigen gegeben (Bronchitis-Behandlung?), Spulwürmer waren auch eine Diagnose. Kann mir nun jemand wirklich helfen, vielleicht vom Fach - mit erfolgreicher Behandlung?

Er ist etwa 9 Monate alt, absolut aktiv, frisst, trinkt, alles normal.

Vielen Dank schonmal an alle!

Antwort
von pingu72, 186

Ich bin nicht vom Fach, aber das machen Katzen meistens wenn sie Haare rauswürgen wollen. Ich würde ihm Katzengras hinstellen, das hilft.

Antwort
von Jackialou, 126

Ich bin auch nicht vom Fach, sehe das aber wie pingu72 . Meine 3 machen das auch hin und wieder (wärend des Fellwechsels relativ oft). Nach langer würgerei kommt dann ein Haarballen zum Vorschein. Stell ihm Katzengras hin, vll. wirds dann besser. LG

Antwort
von Bitterkraut, 127

"Jemand vom Fach" ist ein Tierarzt und selbst wenn einer online wäre, wir dder auf ein Video hin keine Diagnose stellen und eine Behandlung einleiten.

Wenn die das nur etwa alle 3 Wochen für 30 Sekunden macht, mußt du dir keine Gedanken machen, dann versucht sie irgendwas aushuzusten, was sie versehenlich eingeatmet hat, so wie wir das auch machen, oder sie versucht Haare aus dem Magen loszuwerden, wie der Tierarzt ja schon vorgeschlagen hat. Gegen die Würmer hat sie ja sicher eine Kur bekommen. Ansonsten muß man da nix behandeln.

Antwort
von eggenberg1, 82

so wie man es auf  dem video  sehen kann, ist es  vollkommen harmlos--  er / sie hat was im hals  sitzen  -aber nicht besonders  fest  -und  versucht es  durch kurzes  stosshusten  raus  / hoch  zu bekommen. wenn meine katzen  das machen, dann  haben  sie dabei den kof nach  vorn hochgezogen mit  etwas  geöffnetem mäulchen  und  würgen dabei auch  .manchmal kommt  dann etwas  speichel mit hoch ode r auch schleim .

 ich kann dir nur raten,  gib   vor allem jetzt im winter   deiner katzen regelmäßig  einen teelöffel öl  übers futter  und füttere  vor allem KEIN  trockenfutter ,sondern nur hochwertiges  nassfutter( ohne getreideanteil ) und auch regelmäßig  rohes  geflügel -oder  rindfleisch .

 deine katze hat   langes  ,dickes  fell-- wenn du sie täglich bürstest,  schluckt sie nicht so viel  eigene haare , wenn sie  sich  sauber leckt . es gibt auch malzpasten, die  du ab und an mal verfüttern kannst. sie erleichtern den abgang von haarbalgen   durch den   darm .

 ich   gehe mal davon a us , das tier hat keine  würmer( kot untersuchen lassen  und nicht auf  deubel komm raus entwurmen )   und ihr herzchen  wurde auch untersucht  und ist gesund !( herz-lungenwürmer )

 bitte halt abstand  von cortison ,solange es nicht  dringendst notwendig ist .  wenn das tier   gesund ist und parasitenfrei   braucht es nur  gutes natürliches futter .

Antwort
von Gothictraum, 116

das ist wenn Katzen ihre Fellknäule aus würgen, versuche es mit Katzen gras hat bei meinem Geholfen

Antwort
von Calim8, 153

Das kenne ich von meinen 3 Katzen auch. Es ist vormal, dass sie beim Putzen Haare verschlucken, die sich zu Ballen im Magen sammeln und der Katze auch Übelkeit bescheeren. Man kann zum Beispiel mit Malzpaste aus dem Tierfachhandel das Erbrechen dieses Gewölls erleichtern. Wir haben bei und auf dem Balkon 3 Blumenkästen mit normalem Gras gepflanzt wovor sie auch regelmäig fressen. Das erleichtert das Auswürgen auch.

Sollte die Katze allerdings täglich so würgen würde ich mit ihr zum TA gehen und di Sache überprüfen lassen.

Antwort
von martinib, 75

Die Katze hustet nur, kein Würgen, kein Hochwürgen von Haaren, es ist nur ganz normaler Husten. Hat sich vielleicht verschluckt mit Spucke oder so. Das ist nicht schlimm. Nur wenn sie es laufend macht und dabei Auswurf hat und Fieber, sollte man schnell zum Arzt gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community