Frage von Highner1, 50

Warum rendert der Blender bei mir so lange?

Ich rendere momentan eine Deckenleuchte in ein Badezimmer hinein, das ich hier heruntergeladen habe: http://www.blendswap.com/blends/view/73937

Die 2 Lichtquellen über den Spiegeln habe ich hierzu entfernt. Es bleiben also noch das Fenster, die 2 beleuchteten Regale und meine Deckenleuchte als Lichtquellen. Somit auch keine all zu komplexe Beleuchtung.

Wenn ich das Bild in 1920x680 Pixeln rendere brauche ich ca 12 Stunden. Ist das normal?

Ich arbeite mit einem MacBook Pro Retina von 2013 mit: 2,8 Ghz Quad Core i7 16 GB 1600 Mhz Ram SSD

Die Threads habe ich auf 64 erhöht um den CPU komplett auszulasten. Die volle Auslastung wird mir auch angezeigt. GPU ist denke ich keine Option, da hier nur die Intel Iris on-board GPU verbaut ist. Als Renderengine nutze ich Cycles.

Vielleicht hat ja noch der eine oder andere einen Tipp für mich, ich habe schon bei 2 anderen Bädern so lange warten müssen und noch ein Paar vor mir :-/ Wenn ich dann an das Video denke, das ich noch rendern wollte, wird mir ganz anders :-D

Antwort
von Russian01, 27

Ja das kann normal sein... Es geht darauf an wir Dein PC auf das geänderte reagiert: braucht viel RAM und wenn es immer noch net geht, dann schließe alle Fenster und spiele!

Kommentar von Highner1 ,

RAM hab ich wie gesagt 16 GB, wobei sich der Blender anscheinend nur 700 MB davon nimmt.

Ausser dem Blender habe ich nichts am laufen was den Computer wesentlich langsamer macht.

Kommentar von Russian01 ,

Mhmm, dann muss man rum experimentieren... Vielleicht musst du auch Blender neu installieren... Also guck mal das dein PC überhaupt die 3D Funktion von Blender unterstützt! Wenn ja dann mal gucken was der Fehler ist! Es kann auch sein das die Qualität für das rendern grade hoch ist. Es ist empfohlen mit dem Forum von Blender zu fragen.

Kommentar von Highner1 ,

Danke, da werde ich als nächstes nachfragen.

Expertenantwort
von Minihawk, Community-Experte für Blender, 22

Das Rendern mit Lichtspielereien A la Circles kann sehr lange dauern. Kannst du den Mac dazu bewegen, auch die Graphik Karte zum Rendern zu gebrauchen?

Kommentar von Highner1 ,

Da ich nur eine Intel Iris Graka OnBoard habe geht das leider nicht.

Kommentar von Minihawk ,

Das ist echt schon übel. Ich machte meine Animationen fast nur mit dem internen Renderer, und hatte letztlich mir so ne BMW-Szene runtergeladen (bei blenderartist), da hat die Renderzeit ohne Graphikunterstützung locker 15 Minuten gebracuht, mit Karte weniger als die Hälfte. mein System ist von 2010.

Vielleicht musst du bei den Materialien ein wenig spielen, vielleicht ist es zu viel, was berechnet wird, aber gar nicht fürs Bildergebnis notwendig ist?

Antwort
von zeytiin, 26

Schönes Badezimmer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten