Frage von ttsupernatural, 45

Warum reicht man sich die hände zum begrüßen und was sagt der händedruck über jemanden aus?

Danke im Voraus

Antwort
von Becky1605, 19

Vielleicht das man kontakt freudig ist ? Also das würde ich jetzt sagen :)

Antwort
von priesterlein, 24

Der Händedruck sagt aus, dass jemand minestens eine Hand hat und so, wie ich es kenne, war es früher eine Geste des Friedens, indem man so dem anderen zeigte, dass man keine Waffe in die offene und leere Hand nehmen wollte oder hatte. Die offenen Hände nach oben ist dagegen eine einseitige Geste, bei der der andere vermutlich eine Waffe hat. :-)

Antwort
von Fairy21, 26

Das Handgeben war früher ein Zeichen dafür,  dass man unbewaffnet war, also keine Waffe hinter dem Rücken versteckt hielt. 

Antwort
von sageokay, 21

Guten Abend,

Das Händeschütteln ist einfach nur ein nonverbales Begrüßungsritual.

Der Händedruck über jemanden sagt so viel aus; http://www.zeitblueten.com/news/was-ihr-haendedruck-ueber-sie-verraten-kann/

-Sage

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community