Frage von MarliesMarina12, 34

Warum regiert Kim Jong Un wie ein Tyrann obwohl viele auf ihn hofften und er die Chance hatte es besser zu machen?

Als er an die Macht kam hatten viele die Hoffnung, dass er als junger Mann mit 30 und der in Europa zur Schule ging alles besser machen würde und es ändern würde, und auf die Einheit Koreas hinarbeiten würde. Also langsam den Kommunismus beenden und abbauen und sich an Südkorea annähern und das Land wirtschaftlich und politisch auf die Einheit vorbereiten.

Doch er wurde in kurzer Zeit zum Tyrann und lässt jeden einfach töten, den er nicht mag und der ihm nicht gefällt. Man hört immer wie viele er schon hinrichten hat lassen auf brutale Art zb lässt er sie vor Geschütze spannen und in Stücke schießen. Und warum wurde er auch so dick? Er kann gut essen, aber wenn er schlank und gesund wäre, würde er besser aussehen oder ist es ihm egal?

Also warum hat ihn die Macht so verdorben und warum schämt er sich nicht und hat kein schlechtes Gewissen? Weil er begeht so schwere Sünden und glaubt nicht an die Religion und seine Seele ist ja verloren wenn er nicht bereut. Und er lacht aber immer so. Hätte er auch ein guter Mensch werden können und liegt das nur an der Macht?

Antwort
von Flimmervielfalt, 11

Ja was? Er hat ja auch gut lachen. Er lebt in Saus und Braus und sein Volk reisst sich den Arsch für ihn auf, damit er immer ordentlich was zum Schnabulieren hat. Warum der so böse ist? Sein Großvater ist Kim Il Sung, sein Vater ist Kim Jong Il....was erwartet man da? Dass er voll der Samariter ist? Angenommen das dritte Reich wäre nicht untergegangen und Hitler hätte nen Sohn oder Enkel gehabt, die seine Nachfolge übernehmen würden, wäre nichts besser geworden. Kim Jong Un wurde aufs Herrschen und Grausamkeit gedrillt. Ausserdem will er ein einheitliches Korea. Dass Trump die Truppen von der DMZ abziehen will, begrüßt er. Dann kann er endlich mittels der jahrzehntelang gegrabenen Tunnel unterirdisch in Seoul einfallen. Anschliessend wird er Rache an Japan und den USA nehmen. Krieg unter seiner Führung ist unausweichlich.

Antwort
von SergeantPinpack, 26

Mir ist nicht klar, worauf du hinaus willst.

Er ist ein schlechter Mensch. Solche hat es in der Geschichte der Menschheit leider immer gegeben. Unglücklicherweise befindet er sich in einer Position, in der er das Leben vieler anderer Menschen auf sehr negative Weise beeinflusst.

Sein primäres Ziel ist der Machterhalt, nicht das Wohlergehen seines Volkes.

Kommentar von Vetrogz ,

Naja aber immerhin stirbt dort keiner wegen einem unnötigen Krieg hat auch was gutes diese Diktatur 

Kommentar von SergeantPinpack ,

hat auch was gutes diese Diktatur

Erzähl das mal den 200.000 Nordkoreanern, die in Arbeitslagern vor sich hinvegetieren müssen.

Antwort
von Vetrogz, 25

Würde er das machen was du verlangst würde es in kurzer Zeit einen Bürgerkrieg geben da die Menschen dann noch mehr verlangen würden bis es zu einer Demokratie kommt worüber soll er dann herrschen ?

Antwort
von CohibaStyle, 18

Dann frag mal erst, wieso die USA seit längerem, diese Einstellung besitzt...dann hast du selbst ne Antwort, auf deine frage.....

Antwort
von HappyGamer2207, 18

Seit knapp 90 Jahren ist es dort so traurig bei uns ist es die Antifa

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community